So sieht Ex-"Rote-Rosen"-Star Cheryl Shepard nicht mehr aus

Lüneburg - Mit kurzen Haaren kennt man Cheryl Shepard (54, "Rote Rosen") schon länger. Mut zur Veränderung scheint sie offensichtlich zu haben. Mit ihrem neuen Look hat wohl trotzdem niemand gerechnet.

Cheryl Shepard (54) überrascht auf Instagram mit neuer Frisur.
Cheryl Shepard (54) überrascht auf Instagram mit neuer Frisur.  © Screenshot/Instagram/cheryl__shepard

Knallhart hat die ehemalige "Rote-Rosen"-Schauspielerin jetzt zum Rasierer gegriffen. Genauer gesagt, ihre Tochter Cheyenne, wie Cheryl Shepard (54) in den Kommentaren zu einem ihrer neuen Instagram-Posts verrät.

Glücklich trägt die 54-Jährige jetzt kurz geschorenes Haar! Das Gute: Ein Bad-Hair-Day gehört bei der Schauspielerin jetzt der Vergangenheit an. Auch die ständigen Friseurtermine, die momentan sowieso nicht möglich sind, kann sich Cheryl jetzt erstmal sparen und sieht trotzdem fantastisch aus.

Begeistert sind allerdings nicht alle Follower von dem neuen Look. Zwar bewundern sie viele für ihren Mut zu dem radikalen Schritt, andere hingegen wünschen sich ihre langen Haare zurück.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Jördis gesteht Mo ihren Seitensprung - mit Folgen!
Rote Rosen "Rote Rosen": Jördis gesteht Mo ihren Seitensprung - mit Folgen!

Dass ihre neue Frisur nicht nur für Komplimente sorgen würde, war der Schauspielerin allerdings bewusst.

Beruhigend schrieb sie ihren aufgeregten Instagram-Followern, dass sie nicht planen würde, ihre Haare ganz abzurasieren. Außerdem würden die sowieso wie Unkraut nachwachsen. Lange wird die neue Frisur also nicht halten. Es sei denn, ihr Töchterchen legt erneut Hand an.

Auf Friseure verzichten möchte sie wohl in Zukunft auch nicht, wie ein Follower vermutet: "dann brauchen wir Friseure nicht so schnell wieder öffnen". Locker weist die 54-Jährige den spitzen Kommentar von sich: "Das ist kein Angriff auf eure Zunft, sondern nur eine Art, mir meine Zeit zu vertreiben und neue Seiten an mir kennenzulernen. 🙏🏼"

Was uns da wohl in den nächsten Wochen noch so alles erwarten wird?

Cheryl Shepard liebt ihre neue Frisur

Cheryl Shepard scheint überaus zufrieden mit ihrem neuen Look zu sein und lässt sich die Stimmung durch einige weniger wohlwollende Kommentare nicht versauen. Das kurze Haar gebe ihr ein "schönes, befreiendes Gefühl ❤️".

Aber nicht nur das verrät sie in einem späteren Post: "und ganz nebenbei bekomme ich noch viel mehr Streicheleinheiten ... jeder will mal kurz anfassen 😂" Hoffentlich alles Corona-Konform.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/cheryl__shepard

Mehr zum Thema Rote Rosen: