Totenfrau-Thriller: Polizist vor den Augen seiner Frau totgerast, Rover-Fahrer flüchtet

Innsbruck (Österreich) - Nach der Veröffentlichung auf Netflix dürft Ihr Euch jetzt endlich auch im Free-TV auf die Thrillerserie "Totenfrau" freuen. Am heutigen Samstag laufen alle sechs Folgen in der ARD - und versprechen blutig-dramatische Hochspannung!

Anna Maria Mühe (38) spielt in "Totenfrau" die Bestatterin Brünhilde Blum. Links ihr Kollege Reza Shadid (Yousef Sweid, 47).
Anna Maria Mühe (38) spielt in "Totenfrau" die Bestatterin Brünhilde Blum. Links ihr Kollege Reza Shadid (Yousef Sweid, 47).  © Barry Films/Mona Film/Stephan Burchardt
Verliebt verabschiedet Mark Thaler seine Frau Brünhilde in den Tag.
Verliebt verabschiedet Mark Thaler seine Frau Brünhilde in den Tag.  © Barry Films/Mona Film/Stephan Burchardt

Zu Beginn der Folge 1 ("Im Reich der Toten") wachen Bestattungsunternehmerin Brünhilde Blum (gespielt von Anna Maria Mühe, 38) und ihr Mann Mark Thaler (Maximilian Kraus, 39) ganz happy neben ihrem Sohn Tim (Lilian Rosskopf, 12) auf.

Während Brünhilde Tochter Nela (Emilia Pieske, 18) weckt, telefoniert Mark heimlich mit einer unbekannten Person und fordert diese auf: "Nur auf dieser Nummer, bleib ruhig!"

Seine Frau wundert sich zwar über das abrupte Ende des Telefonats und das scheinbar neue Handy, doch er hat für beides plausible Erklärungen, denen sie keine Aufmerksamkeit schenkt.

Gut sechs Monate nach Eröffnung: Münchner Comedy-Club bekommt eigenes TV-Format
TV & Shows Gut sechs Monate nach Eröffnung: Münchner Comedy-Club bekommt eigenes TV-Format

Der Polizist schwingt sich danach auf sein Motorrad, will zur Arbeit düsen. Direkt an der Grundstücksausfahrt wird er aber von einem Geländewagen gerammt. Seine Frau muss alles mitansehen, rennt zu ihrem schwer verletzten Mann. Gleichzeitig flüchtet der Rover-Fahrer unerkannt.

Wenige Minuten später kniet die Bestatterin neben ihrem verunfallten Mann.
Wenige Minuten später kniet die Bestatterin neben ihrem verunfallten Mann.  © Barry Films/Mona Film/Stefanie Leo

Totenfrau: "Ich gebe keine Ruhe, bis ich diesen Scheißkerl endlich gefunden hab!"

Brünhilde bereitet aufgelöst die Bestattung ihres Mannes vor.
Brünhilde bereitet aufgelöst die Bestattung ihres Mannes vor.  © Barry Films/Mona Film/Stephan Burchardt

Im Krankenhaus bangt die Zweifach-Mama mit ihren Kindern und Schwiegervater Karl Thaler (Hans-Uwe Bauer, 68) vergeblich um Marks Leben - die Ärzte verlieren den Kampf, der Familienvater stirbt.

Schnell fordert die Witwe Marks Vorgesetzten Wilhelm Danzberger (Robert Palfrader, 55) auf, den geflüchteten Unfallfahrer zu finden und dingfest zu machen. Andernfalls wolle sie zur örtlichen Presse gehen: "Ich gebe keine Ruhe, bis ich diesen Scheißkerl endlich gefunden hab!"

Nach und nach tauchen allerdings auch Ungereimtheiten mit Marks Tod auf. So hatte er Urlaub eingereicht, wovon Brünhilde nichts wusste. Außerdem trug er seine Dienstwaffe beim Unfall nicht bei sich.

Danni Büchner stellt Tochter bloß: "Musst dich waschen, stinkt doch alles!"
TV & Shows Danni Büchner stellt Tochter bloß: "Musst dich waschen, stinkt doch alles!"

Im Tankrucksack der Ducati findet die Bestatterin das Zweithandy ihres verstorbenen Mannes mit zahlreichen verpassten Anrufen eines unter "D." eingespeicherten Kontakts. Bei einem Anruf meldet sich eine Frauenstimme, legt aber sofort wieder auf.

Koordinaten in den Handy-Nachrichten führen die Witwe zu einer Hütte. Und dort zu Dunja (Romina Küper, 31). Ist sie "D."? Und war sie möglicherweise Marks Affäre?

Das Zweithandy ihres verstorbenen Mannes bringt die Zweifach-Mutter voran.
Das Zweithandy ihres verstorbenen Mannes bringt die Zweifach-Mutter voran.  © Barry Films/Mona Film/Stefanie Leo
Was hat Dunja (r.) mit Marks Tod zu tun?
Was hat Dunja (r.) mit Marks Tod zu tun?  © Barry Films/Mona Film/Stephan Burchardt

TV-Tipp: Das Erste zeigt die sechsteilige Thrillerserie "Totenfrau" am Samstag (25. November) ab 20.15 Uhr hintereinander (Tagesthemen zwischen 23 Uhr und 23.25 Uhr). In der ARD-Mediathek gibt's alle Folgen auf Abruf zu sehen.

Titelfoto: Bildmontage: Barry Films/Mona Film/Stefanie Leo

Mehr zum Thema TV & Shows: