Weit mehr als zwei Dutzend Staffeln: Kultserie "Schloss Einstein" sucht neue Talente

Leipzig/Erfurt - Die Kinder- und Jugendserie "Schloss Einstein" (MDR/ARD/KiKA) sucht ab sofort neue Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller.

Wer mit den Darstellenden Sophia Leonie Mauritz, Mia Stieber, Jona Kirchner, Caroline Groß, Dean-Ryan Kuhlig und Janisa Glasow, (v.l.), spannende Abenteuer vor der Kamera von "Schloss Einstein" erleben will, hat nun die Chance, am Casting für Staffel 28 teilzunehmen.
Wer mit den Darstellenden Sophia Leonie Mauritz, Mia Stieber, Jona Kirchner, Caroline Groß, Dean-Ryan Kuhlig und Janisa Glasow, (v.l.), spannende Abenteuer vor der Kamera von "Schloss Einstein" erleben will, hat nun die Chance, am Casting für Staffel 28 teilzunehmen.  © MDR/Saxonia Media/Thomas Dietze

Wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Freitag mitteilte, können sich Zwölf- bis 18-Jährige noch bis zum 8. Januar 2024 bewerben. Die Dreharbeiten für die 28. Staffel finden den Angaben nach von Frühling bis Herbst kommenden Jahres in Erfurt statt.

Voraussetzung für die Bewerbung ist das Einverständnis der Eltern. Die Vorauswahl erfolgt laut MDR über ein E-Casting. Folgetermine finden in Erfurt statt.

"Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen aller Geschlechter sowie aller kultureller und sprachlicher Hintergründe. Deutsch als Muttersprache ist keine Voraussetzung", sagte Anke Lindemann, Leiterin der Redaktion Kinder und Familie beim MDR, laut Mitteilung.

Horror-Crash mit mehreren Toten: Nur dieser 70-Jährige überlebt
TV & Shows Horror-Crash mit mehreren Toten: Nur dieser 70-Jährige überlebt

Beim Casting komme es vor allem darauf an, ob die Kinder und Jugendlichen gerne in andere Rollen schlüpfen und Spielfreude zeigen, so Lindemann weiter.

Tipps und Infos rund ums Casting

Der MDR wies zudem darauf hin, dass diejenigen, die darüber hinaus noch tanzen oder singen können, einen Sport treiben, mehrere Sprachen sprechen, ein Instrument spielen oder ein anderes interessantes Talent mitbringen, das auf jeden Fall im Casting zeigen sollten.

Die neue Staffel wird ab Frühjahr 2025 bei KiKA zu sehen sein. "Schloss Einstein" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD - unter Federführung des Mitteldeutschen Rundfunks für und in Ko-Produktion mit KiKA.

Alles Infos zum Casting gibt es auf der Website des KiKA.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Thomas Dietze

Mehr zum Thema TV & Shows: