Große Sorge um Gundula Gause: Nach Lallen bei Moderation ist sie plötzlich weg!

Mainz - Vor laufender Kamera kämpfte ZDF-Moderatorin Gundula Gause (58) mit deutlich hörbaren Sprach-Schwierigkeiten. Schließlich musste sie die "heute"-Nachrichtensendung am gestrigen Montagabend vorzeitig verlassen. Ihre Kollegin Dunja Hayali (49) moderierte alleine weiter.

Gundula Gause (58) ist seit 1993 Moderatorin bei der ZDF-Sendung "heute-journal".
Gundula Gause (58) ist seit 1993 Moderatorin bei der ZDF-Sendung "heute-journal".  © ZDF/Klaus Weddig / [M] Meike Wittenstein

Die 49-Jährige hatte einen Beitrag zu den protestierenden Landwirten in Berlin und ein Interview mit Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (57, Grüne) zu Ende gebracht und gab an Gause ab, die danach die vorgezogene Parlamentswahl in Serbien anmoderierte.

Schon dabei zeigten sich erste kurze Aussetzer in ihrer Sprache, die nicht wie gewohnt flüssig und routiniert klang. Die 58-jährige Journalistin hatte vor allem am Anfang erkennbar erhebliche Mühe, die Moderation angemessen zu absolvieren.

Danach sprach Gause über den Krieg im Gaza-Streifen. Nun nahmen die undeutlich und verwaschen klingenden Moment in der Aussprache der Moderatorin zu - sie lallte regelrecht!

"NDR Talk Show": Diese Stars sind zu Gast in der Sendung
Talkshows "NDR Talk Show": Diese Stars sind zu Gast in der Sendung

Im Anschluss übernahm dann Hayali die komplette Moderation vom "heute-journal" alleine. Erkennbar umständlich und stehend von einem Blatt ablesend leitete sie zu der dauerhaften Verlegung von Bundeswehrsoldaten nach Litauen über.

Offensichtlich improvisierte die 49-Jährige aufgrund der Geschehnisse.

Dunja Hayali über Gundula Gause: "Entwarnung, es geht ihr wieder besser"

Am Ende der Nachrichtensendung sprach Hayali den vorangegangenen Ausfall von Gause dann direkt an: "Dass ich die Sendung jetzt alleine zu Ende bringen muss, liegt einfach daran, dass Gundula es gerade etwas schwindelig geworden ist."

"Kann passieren - aber Entwarnung, es geht ihr wieder besser", betonte die 49-Jährige zum Abschluss.

Gause begann im Jahr 1989 beim ZDF als Redakteurin und Nachrichtensprecherin der Sendung "heute". Seit 1993 ist sie Moderatorin beim "heute-journal". Die genaue Ursache für ihren Schwächeanfall am Montagabend ist unbekannt.

Titelfoto: ZDF/Klaus Weddig / [M] Meike Wittenstein

Mehr zum Thema: