Feuerwehreinsatz in Biesdorf: Garage steht in Flammen

Berlin - In Berlin-Biesdorf (Bezirk Marzahn-Hellersdorf) hat am späten Mittwochnachmittag die Garage eines Einfamilienhauses gebrannt.

Gegen 16.50 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr in den Gladauer Weg gerufen.
Gegen 16.50 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr in den Gladauer Weg gerufen.  © Dominik Totaro

Wie die Feuerwehr auf X (vormals Twitter) mitteilte, war auch das darin geparkte Auto betroffen.

Zudem griffen die Flammen den Angaben nach auch auf das Haus im Gladauer Weg über.

Bei den erfolgreichen und zügigen Löscharbeiten sei ein Druckgasbehälter explodiert, hieß es weiter.

Berlin: Rauchwolke über Berlin: Leerstehendes Gebäude in Flammen
Berlin Feuerwehreinsatz Rauchwolke über Berlin: Leerstehendes Gebäude in Flammen

Der Mieter des Hauses konnte sich nach TAG24-Informationen noch vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen.

Verletzt wurde demnach glücklicherweise niemand.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Dominik Totaro

Mehr zum Thema Berlin Feuerwehreinsatz: