Nach der Panne hat der Kanzler seine Tanne: 3000 Lichter schmücken die Scholz-Fichte

Berlin - Vor dem Bundeskanzleramt in Berlin geht es nun vorweihnachtlich zu: Die sogenannte Kanzler-Tanne, eine 17,5 Meter hohe Fichte, ist am Mittwochabend an Bundeskanzler Olaf Scholz (65, SPD) übergeben worden.

Bei der feierlichen Übergabe der Tanne an Olaf Scholz (65, SPD, r.) hat ein Kinderchor Weihnachtslieder gesungen.
Bei der feierlichen Übergabe der Tanne an Olaf Scholz (65, SPD, r.) hat ein Kinderchor Weihnachtslieder gesungen.  © Fabian Sommer/dpa

Begleitet wurde die Übergabe im Schneegestöber der Hauptstadt vom Kinderchor einer Grundschule, der mehrere Weihnachtslieder vortrug.

Die mit rund 3000 Lichtern geschmückte Tanne stammt in diesem Jahr aus dem Stadtwald des nordöstlich von Berlin gelegenen Eberswalde.

Der Transport des Baums verlief nicht ohne Probleme: Der Tieflader, der die Fichte abtransportierte, hatte sich am vergangenen Freitag im aufgeweichten Waldboden festgefahren.

Berlin: Wasserrohr platzt im Wedding: Verkehr behindert
Berlin Wasserrohr platzt im Wedding: Verkehr behindert

Aus Gründen der Regionalität und Nachhaltigkeit soll der Baum laut Waldbesitzerverband Brandenburg künftig immer aus Brandenburg kommen.

Die 17,5 Meter hohe Fichte steht vor dem Haupteingang des Bundeskanzleramts in Berlin.
Die 17,5 Meter hohe Fichte steht vor dem Haupteingang des Bundeskanzleramts in Berlin.  © Fabian Sommer/dpa

Im vergangenen Jahr war es eine 15 Meter hohe Fichte aus dem Wald des Stifts Neuzelle.

Titelfoto: Fabian Sommer/dpa

Mehr zum Thema Berlin: