Sarah Kuttner im Ehe-Glück: Ex-VIVA-Moderatorin hat geheiratet

Berlin - Ex-VIVA-Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner (41, "Kurt") hat geheiratet.

Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner (41) hat sich getraut.
Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner (41) hat sich getraut.  © Montage: Screenshot/instagram/diekuttner

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Moderatorin der NDR-Satireshow "Extra 3" ihren rund 62.300 Abonnenten die freudigen Nachrichten mit.

Dort veröffentlichte sie ein zunächst unscheinbares Bild: Im grauen Pullover sitzt sie mit Messer und Kabel in der Hand in einem Restaurant. 

Doch wer auf das Oberteil und die Bildbeschreibung achtet, entdeckt ein spannendes Detail: "married as fuck" (zu Deutsch: "so etwas von verheiratet"), ist dort zu lesen.

Auf einem zweiten Teil präsentierte die Neu-Braut das Hochzeitsauto, an dem scheppernde Blechdosen an einer Schnur gebunden und Blumen an den Heckscheibenwischer geklemmt wurden. 

Ihre Fans sind geplättet! "Herzlichste Glühstrümpfe! Lass es krachen", wünschte ein User. Eine andere Nutzerin schrieb: "Sarah, ich kenne dich leider nicht persönlich, aber du begleitest mich schon so lange in meinem Leben. Alles Liebe für die Liebe und das Bestestestesteste für dich! Ich freue mich so sehr für dich, als ob du eine gute Freundin wärst."

Wieder eine andere kommentierte: "Auf die nächsten fünfzig Jahre."

Verlobung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Sarah Kuttner (41), Fernsehmoderatorin, Autorin und Kolumnistin, spricht auf der Lit.Cologne bei einer Lesung.
Sarah Kuttner (41), Fernsehmoderatorin, Autorin und Kolumnistin, spricht auf der Lit.Cologne bei einer Lesung.  © Oliver Berg/dpa

Bereits im März hatte die gebürtige Ostberlinerin ihre Verlobung auf Social Media verkündet.

Demnach habe sie selbst den Heiratsantrag gemacht: "Ich sag euch, wie es ist: Ich habe #socialdistancing dazu genutzt, zu fragen, ob man mich heiraten will. Und man will."

Und weiter: "Teuren Ring gab's auch. #LiebeinZeitenderCorona, Biatches", schrieb die überzeugte Hundehalterin zu einem Foto mit einem Basketball-Ring am kleinen Finger. Schnell räumte sie danch mit dem Gerücht auf, es könne sich um eine Fake-Ankündigung oder einen Scherz handeln: "Alles echt. Und der Schmuck verdammt hochwertig!" 

Ende Mai 2020 schien dann auch der Hochzeitstermin fix zu sein. 

"Termin zur Anmeldung der Eheschließung", war auf einem Screenshot zu lesen, den die Buchautorin in den sozialen Netzwerken teilte.

Noch 2011 sah es ganz anders aus. 

Ehe schien für die "Kurt-"Autorin nicht in die Tüte zu kommen."Ich glaube in der Tat nicht an ein Für-Immer. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ein Scheidungskind bin", sagte Kuttner damals der Berliner Morgenpost.

Titelfoto: Montage: Screenshot/instagram/diekuttner

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0