Alica Schmidt erläuft sich die WM: Mehr als nur eine blonde Schönheit!

Berlin - Leichtathletin Alica Schmidt (23) hat ihr großes Ziel erreicht: Sie fährt zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft in den USA!

Sport-Ass Alica Schmidt (23) vereint Schönheit und Leistungsfähigkeit in einer Person. Das kommt gut an!
Sport-Ass Alica Schmidt (23) vereint Schönheit und Leistungsfähigkeit in einer Person. Das kommt gut an!  © Instagram/Screenshot/alicasmd (Bildmontage)

Schon im Alter von 18 Jahren erntete sie den Ruf als heißeste Athletin der Welt. Rund fünf Jahre später bewies sie der Welt, dass sie keinesfalls eine Durchschnittssportlerin ist, die nur aufgrund ihres Aussehens auffällt.

Spätestens mit ihrer Bronze-Medaille, die sie sich am vergangenen Sonntag bei den Finals im Berliner Olympiastadion erkämpfte, untermauerte sie ihre Leistungsansprüche.

Und dass sie einiges auf dem Kasten hat, entging auch den Verantwortlichen des Nationalteams nicht. Wie das heute 23-jährige Sprint-Ass offenbarte, erhielt sie mittlerweile den lang ersehnten Anruf - sie darf als Teil der 400-Meter-Staffel zur WM in der US-Stadt Eugene reisen!

Tödlicher Unfall: Moped-Auto donnert gegen Ampelmast
Berlin Unfall Tödlicher Unfall: Moped-Auto donnert gegen Ampelmast

Auf Instagram ließ sie ihrem Stolz aufgrund der Nominierung freien Lauf, endlich habe sich die harte Arbeit ausgezahlt. Laut ihrem Beitrag ist aber keine Zeit für lange Verschnaufpausen. Schon am kommenden Mittwoch steht der Trip in die Vereinigten Staaten an, obwohl das große Turnier erst am 15. Juli startet.

Alica Schmidt sprintet bei der WM 2022 in den USA

Die frühe Anreise sei nötig, um sich an die Bedingen vor Ort zu gewöhnen und natürlich noch gemeinsam als Nationalteam zu trainieren. Denn auch wenn es sich für sie "noch irreal" anfühlt, wartet mit der Leichtathletik-WM eine riesige Herausforderung auf sie.

In jedem Fall kann sich die schöne Sportskanone auf die Unterstützung ihrer mehr als drei Millionen Follower auf der Social-Media-Plattform verlassen. Für das schon Erreichte erhielt sie von den Nutzern jede Menge Zuspruch und Glückwünsche.

Und auch die Marschroute wollen einige Fans direkt vorgeben. "🔥❤️❤️🔥🔥please come home as a world champion" träumt beispielsweise ein Supporter schon vom großen Titel für Alica und ihr Team. Was wäre das für eine irre Erfolgsstory...

Titelfoto: Instagram/Screenshot/alicasmd (Bildmontage)

Mehr zum Thema Berlin Regionalsport: