Crash in Kreuzberg: SUV kracht in jungen Biker und verletzt ihn

Berlin - Ein Motorradfahrer (20) ist im Berliner Stadtteil Kreuzberg bei einem Unfall verletzt worden.

Einsatzkräfte sichern den Unfallort in Friedrichshain-Kreuzberg nach dem Crash.
Einsatzkräfte sichern den Unfallort in Friedrichshain-Kreuzberg nach dem Crash.  © Morris Pudwell

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag ereignete sich der schwere Crash am Ostermontag gegen 23.30 Uhr an der Kreuzung Gitschiner Straße/Prinzenstraße.

Demnach krachte ein 61-jähriger SUV-Fahrer beim Abbiegen in den Biker, der daraufhin auf die Straße geschleudert wurde.

Der 20-Jährige wurde mit einer Knieverletzung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Seniorin fällt in Gleisbett und erliegt ihren schweren Verletzungen - Polizei sucht nach Zeugen
Berlin Unfall Seniorin fällt in Gleisbett und erliegt ihren schweren Verletzungen - Polizei sucht nach Zeugen

Weitere Verletzte gab es bei dem Unfall nicht.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: