Tödliches Überholmanöver: Auto kracht gegen Baum

Berlin - Durch einen Verkehrsunfall nach einem Überholversuch ist eine 82-jährige Frau in Berlin-Pankow gestorben.

Die beiden alten Menschen wurden schwer verletzt, die Frau starb später im Krankenhaus. (Symbolbild)
Die beiden alten Menschen wurden schwer verletzt, die Frau starb später im Krankenhaus. (Symbolbild)  © Jens Büttner/dpa

Die Frau saß am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr als Beifahrerin in einem Opel, mit dem der ebenfalls 82 Jahre alte Fahrer einen Lkw mit Anhänger überholen wollte, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Vermutlich übersah der 82-Jährige aber auf der Schönerlinder Chaussee in Richtung Buch einen weiteren entgegenkommenden Lkw und scherte dann ruckartig wieder ein.

Sein Auto berührte den überholten Lastwagen, streifte einen Leitpfosten und wurde gegen einen Baum geschleudert.

Nach Unfall in Friedrichshagen: 81-Jährige im Krankenhaus gestorben
Berlin Unfall Nach Unfall in Friedrichshagen: 81-Jährige im Krankenhaus gestorben

Der Opel-Fahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und musste intensivmedizinisch behandelt werden. Die ebenfalls schwer verletzte Beifahrerin starb später im Krankenhaus.

Der Lkw-Fahrer stand laut Polizei unter dem Eindruck des Geschehenen. Vor Ort kümmerten sich Rettungskräfte um ihn.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Schönerlinder Chaussee zwischen Schönerlinder Straße und Hobrechtsfelder Chaussee bis etwa 13 Uhr gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Jens Büttner/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall: