B174 wird zur Einbahnstraße: Diese neuen Baustellen gibt es ab Montag in Chemnitz

Chemnitz - Die Bauarbeiten am Chemnitzer Bahnbogen machen ab Montag eine weitere Vollsperrung nötig. Das ist nicht die einzige neue Baustelle in der Stadt.

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Zschopauer Straße/B174 in den nächsten Wochen zur Einbahnstraße. (Archivbild)
Wegen Straßenbauarbeiten wird die Zschopauer Straße/B174 in den nächsten Wochen zur Einbahnstraße. (Archivbild)  © Maik Börner

Die Bernsdorfer Straße wird wegen der Brückenbauarbeiten zwischen Bernsbachplatz und Turnstraße in die landwärtige Richtung voll gesperrt. Es gibt eine Umleitung über die Reichenhainer Straße, Fraunhofer Straße und die Lutherstraße. Die Sperrung soll bis Ende September dauern.

Eine weitere neue Vollsperrung wartet an der B95/Leipziger Straße auf die Autofahrer. An der Zufahrt zum Chemnitz Center wird die Ringstraße wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Die Sperrung gilt vom 17. Mai bis 18. Juni. Die Umleitung für die Zufahrt zu dem Einkaufscenter führt über die Mittelstreifenüberfahrt, die Haydnstraße oder die Wildparkstraße.

Während der Bauarbeiten wird die Leipziger Straße in Höhe Haydnstraße/Ausfahrt Chemnitz Center eingeschränkt, inklusive einer Spursperrung.

Chemnitz: Mit Axtstielen beworfen! Heftige Auseinandersetzung in Chemnitz
Chemnitz Crime Mit Axtstielen beworfen! Heftige Auseinandersetzung in Chemnitz

Wegen Instandsetzungsarbeiten an einer Lärmschutzwand gibt es auch auf dem Südring bis 4. Juni Einschränkungen. Betroffen ist der Bereich zwischen Mittagleite und Bernsdorfer Straße.

Straßenbauarbeiten an Zschopauer Straße

Die Zschopauer Straße/B174 wird zwischen Ritterstraße und Clara-Zetkin-Straße zur Einbahnstraße. Bis 14. Juni finden dort Straßenbauarbeiten statt. Die Einbahnstraßenregelung gilt in stadtwärtige Richtung. Wer landwärts unterwegs ist, wird über die Annenstraße, Reithbahnstraße und Ritterstraße umgeleitet.

Die Zwickauer Straße wird ab Dienstag in Höhe Carl-Hertel-Straße halbseitig gesperrt. Bis 4. Juni werden Telekomschächte abgerissen und neu gebaut. Dafür muss die Carl-Hertel Straße voll gesperrt werden. Der Verkehr wird per Ampel geregelt.

Wegen einer Havarie an einer Trinkwasserleitung ist die Flemmingstraße noch bis 14. Mai im Kreuzungsbereich Rudolf-Krahl-Straße/Steinwiese teilweise gesperrt. Auch auf der Emilienstraße gibt es eine halbseitige Sperrung wegen Gehwegbaus zwischen Rudolf-Liebold-Straße und Hilbersdorfer Straße. Die Sperrung gilt bis 21. Mai.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen: