Neue Baustellen in Chemnitz: Stau-Gefahr auf Neefestraße

Chemnitz - Autofahrer brauchen derzeit in Chemnitz aufgrund der vielen Baustellen starke Nerven. Und auch in der kommenden Woche gibt es neue Sperrungen in der Stadt.

Stau-Gefahr! Ab Sonntag beginnen die Bauarbeiten auf der Neefestraße.
Stau-Gefahr! Ab Sonntag beginnen die Bauarbeiten auf der Neefestraße.  © Maik Börner

Direkt am Sonntag startet eine neue Baumaßnahme mit Stau-Gefahr - und zwar auf der Neefestraße.

Hier werden bis zum 31. Oktober landwärts zwischen der Brücke Stelzendorfer Straße und der Brücke über dem Radweg Straßenschäden beseitigt.

Der Baubereich erstreckt sich auf 350 Metern laut Stadt von der Kreuzung Südring bis zur Ausfahrt in den Neefepark.

Chemnitz: Chemnitz: Leblose Person aus Pleißenbach geborgen
Chemnitz Lokal Chemnitz: Leblose Person aus Pleißenbach geborgen

Teilweise wird hier die Asphaltschicht komplett ersetzt. Aber auch kleinere Instandsetzungsarbeiten - wie Risssanierungen, Fugensanierungen und Regulierungen von Schachtabdeckungen - sind nötig.

Außerdem wird eine lärmtechnisch optimierte Asphaltdeckschicht eingebaut,
um Lärm zu verringern.

In beiden Richtungen steht dann jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Aufgrund von Rückstau werden alternative Fahrtrouten empfohlen, zum Beispiel über die Zwickauer Straße und die Stollberger Straße. Die Anschlussstelle Chemnitz-Rottluff sollte z
ur Auf- und Abfahrt auf die A72 genutzt werden.

Neue Sperrungen ab kommender Woche

Ab Montag wird es auf der Beyerstraße zwischen Limbacher Straße und Matthesstraße eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung geben.

Grund dafür ist hier die Abwasser-Anbindung. Die Maßnahme dauert bis zum 30. Oktober.

Die Dittesstraße wird ab Montag zwischen Vettersstraße und Stadlerstraße voll gesperrt. Eine Umleitung führt über: Reichenhainer Straße - Lutherstraße - Vettersstraße. Hier wird bis zum Freitag Fernwärme verlegt.

Ab Freitag wird aufgrund von Straßenbaumaßnahmen die Michaelstraße in Höhe der Hausnummern 50 bis 76 voll bis 29. Oktober voll gesperrt.

Linksabbiegen von Annaberger Straße in Bahnhofstraße nicht möglich

Am Dienstag ist das Linksabbiegen von der Annaberger Straße in die Bahnhofstraße nicht möglich.

Eine Umleitung ist über die Reichsstraße - Zwickauer Straße - Falkeplatz eingerichtet. Grund für die kurze Sperrung von 8 bis 16 Uhr ist die Reparatur der Gleiseindeckung.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen: