Neue Sperrungen in Chemnitz: Hier wird ab Montag gebaut

Chemnitz - Auch in der kommenden Woche gibt es in Chemnitz wieder neue Baustellen.

Ab Montag gibt es in Chemnitz wieder neue Sperrungen.
Ab Montag gibt es in Chemnitz wieder neue Sperrungen.  © Kristin Schmidt

Ab Montag gibt es auf der Augsburger Straße zwischen Reichenhainer Straße und Grenzgraben eine Sperrung in Fahrtrichtung Bernsdorfer Straße. Bis zum 3. Dezember soll die Instandsetzung der Trinkwasserleitung hier dauern. Eine Umleitung ist über Reichenhainer Straße - Wartburgstraße - Bernsdorfer eingerichtet.

Ebenfalls am Montag startet eine Baumaßnahme auf der Bornaer Straße zwischen Sandstraße und Hermann-Löns-Straße. Hier gibt es eine Fahrbahneinschränkung mit mobiler Ampelregelung. In zwei Bauabschnitten werden hier bis zum 17. Dezember Elt-Leitungen verlegt und Beleuchtung angebracht.

Von Montag bis Mittwoch wird es auf der Erfenschlager Straße an der Einmündung Albert-Junghans-Straße eine halbseitige Sperrung geben. Hier wird eine Gefahrenstelle beseitigt.

So groß wie eine Vierraumwohnung! Chemnitzer Rekord-Schild hängt bald im hohen Norden
Chemnitz Wirtschaft So groß wie eine Vierraumwohnung! Chemnitzer Rekord-Schild hängt bald im hohen Norden

Eine weitere halbseitige Sperrung mit mobiler Ampelregelung gibt es ab Montag auf der Helbersdorfer Straße an der Einmündung Wenzel-Verner-Straße. Hier wird bis zum 3. Dezember die Fahrbahn repariert.

Auf der Limbacher Straße im Chemnitzer Ortsteil Röhrsdorf wird bis zum 3. Dezember wegen Gas-Anschluss die Fahrbahn eingeschränkt sein, hier regelt eine mobile Ampel den Verkehr.

Auch auf der Rudolf-Krahl-Straße wird ab Montag gebaut. Im Kreuzungsbereich Albert-Schweitzer-Straße wird es eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung geben. Die Albert-Schweitzer-Straße ist dann in Richtung Limbacher Straße voll gesperrt. Grund für die Maßnahme sind Straßenbauarbeiten bis zum 3. Dezember.

Am Südring an der Einmündung F.-O.-Schimmel-Straße ist die Fahrbahn aufgrund von Brückenbauarbeiten in beide Richtungen halbseitig gesperrt. Das Ganze soll bis zum 10. Dezember dauern.

Vollsperrung Weststraße ab Montag

Bauarbeiten auf dem Kaßberg! Von Montag bis zum Samstag (27. November) wird die Weststraße zwischen Kanzler- und Reichsstraße voll gesperrt.

Hier werden neue Hausanschlüsse für Abwasser und Trinkwasser im Zuge des Neubaus der Grundschule an der Weststraße gelegt.

Eine Umleitung führt über: Barbarossastraße - Limbacher Straße - Reichsstraße - Weststraße bzw. Reichsstraße - Zwickauer Straße - Barbarossastraße.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen: