Vollsperrung in Chemnitz-Bernsdorf, Bauarbeiten auf A4: Das erwartet Euch ab Montag

Chemnitz - Kommende Woche erwarten Euch erneut neue Baustellen in Chemnitz. Auf folgende Sperrungen müsst Ihr Euch einstellen.

Ab kommender Woche gibt es in Chemnitz neue Baustellen.
Ab kommender Woche gibt es in Chemnitz neue Baustellen.  © Bernd Weissbrod/dpa

Ab Montag, 4 Uhr, muss aufgrund von Fahrbahninstandsetzung die Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Bernsdorfer Straße und Lindenaustraße voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen über: Bernsdorfer Straße - Südring - Zschopauer Straße. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 30. September dauern. Die Linien 33, 56 und S91 verkehren umgeleitet, mehr Infos dazu bei der CVAG.

Auf der Bernsdorfer Straße an der Einmündung Rosa-Luxemburg-Straße gibt es ab Montag eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten bis zum 15. Juli.

Ebenfalls halbseitig wird die Einsiedler Neue Straße zwischen Fabrikweg und Rosenstraße ab Montag gesperrt. Hier wird eine Haltestelle bis zum 15. Juli gebaut.

Chemnitz: Energie sparen! Großvermieter aus Chemnitz schreibt Bittbrief an 25.000 Mieter
Chemnitz Lokal Energie sparen! Großvermieter aus Chemnitz schreibt Bittbrief an 25.000 Mieter

Ab Montag, dem 4. Juli, wird die Hainstraße zwischen Palmstraße und Gellertstraße voll gesperrt. Der Verkehr wird über Reinhardtstraße - Gellertstraße umgeleitet. Grund ist eine Störungsbeseitigung am Abwasserkanal bis zum 15. Juli.

Diese Baustellen in Chemnitz gehen in die Verlängerung

Zwei Wochen länger dauert die Baustelle auf der Johannisstraße in Chemnitz.
Zwei Wochen länger dauert die Baustelle auf der Johannisstraße in Chemnitz.  © Uwe Meinhold

Noch bis kommenden Freitag dauern Arbeiten auf der Bornaer Straße in Höhe Köthensdorfer Straße. Hier ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt.

Auch auf der Johannisstraße dauert die Baumaßnahme länger als ursprünglich geplant. Zwischen Bahnhofstraße und Johannisplatz ist noch bos zum 15. Juli voll gesperrt. Umleitung: Bahnhofstraße - Theaterstraße - Brückenstraße - Straße der Nationen.

Zwei Wochen länger dauert die Baustelle auf der Reichsstraße zwischen Emil-Rosenow-Straße und Stephanplatz. Pro Fahrtrichtung steht Euch hier noch bis zum 8. Juli nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Chemnitz: Versetzung geplant: Chemnitzer Klasse kämpft um beliebten Lehrer
Chemnitz Lokal Versetzung geplant: Chemnitzer Klasse kämpft um beliebten Lehrer

Auf der Wartburgstraße zwischen Altenhainer Straße und Zschopauer Straße wird noch ganze drei Wochen länger gebaut als geplant. Auch hier gibt es eine Spurreduzierung auf eine Fahrspur je Richtung. Parkplätze fallen hier während der Bauzeit noch bis zum 15. Juli weg.

Sperrungen auf A4 bis in den September!

Von Montag bis zum 12. September wird immer von 20 bis 5 Uhr auf der A4 in Richtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Ost und Berbersdorf der Stand- und Lastfahrstreifen temporär gesperrt. Grund dafür sind Umrüstungsarbeiten an den Schutzplanken. Der Verkehr wird auf zwei Fahrstreifen an den Nachtbaustellen vorbeigeführt.

S223 in Augustusburg wird erneuert

Ab Montag wird die Fahrbahn der S223 in Augustusburg erneuert. Die Baubereiche erstrecken sich von Am Sportplatz 6 bis zur Einmündung in die Hohe Straße, sowie von der Einmündung in die Jägerhofstraße bis Am Sportplatz 2.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 15. Juli fertig sein. Die S223 muss dazu halbseitig gesperrt werden.

Titelfoto: Bernd Weissbrod/dpa

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen: