Nach Kürzungen im CVAG-Fahrplan: Busse und Bahnen fahren bald wieder normal

Chemnitz - Ab dem 20. März sollen die Busse und Bahnen der CVAG wieder nach dem Normalfahrplan verkehren.

Auch die Rendezvous an der Zenti werden wieder im 20-Minuten-Takt angeboten. (Archivbild)
Auch die Rendezvous an der Zenti werden wieder im 20-Minuten-Takt angeboten. (Archivbild)  © Kristin Schmidt

Das teilte das Chemnitzer Verkehrsunternehmen am Mittwoch mit.

"Die seit dem 4. Oktober 2022 geltenden Fahrplananpassungen zur Stabilisierung des Verkehrsangebotes entfallen bis auf Weiteres", so die CVAG.

Damit gibt es auch die Rendezvous an der Zentralhaltestelle wieder wie gewohnt ab 19.05 Uhr im 20-Minuten-Takt.

ÖPNV-Streik in Chemnitz: Morgen stehen Straßenbahnen und Busse still
CVAG - Chemnitzer Verkehrs-AG ÖPNV-Streik in Chemnitz: Morgen stehen Straßenbahnen und Busse still

Die Kürzung des Fahrplans war im vergangenen Jahr nötig gewesen. Gründe waren die Belastung durch zahlreiche Baumaßnahmen und auch ein zeitweise hoher Krankenstand bei den Fahrern.

Auch die Situation beim Personal hat sich entspannt. Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss konnten nun zusätzliche Fahrer eingesetzt werden.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema CVAG - Chemnitzer Verkehrs-AG: