Erst brannten Container, nun fackelten zwei Autos ab: Wer zündelt da am Schlossteich?

Chemnitz - Ein unbekannter Zündler setzte in der Nacht zu Donnerstag zwei Autos in der Erich-Schmidt-Straße in Brand. Die Fahrzeuge wurden Raub der Flammen, zwei weitere geparkte Wagen durch das Feuer beschädigt (TAG24 berichtete). Zuvor hatten in der Gegend mehrere Müllcontainer gebrannt.

Christine Meier (66) und Achim Ludloff (66) nahmen gestern Abschied von ihrem ausgebrannten VW Golf.
Christine Meier (66) und Achim Ludloff (66) nahmen gestern Abschied von ihrem ausgebrannten VW Golf.  © Bernd Rippert

Ein unbekannter Zündler setzte in der vorletzten Nacht zwei Autos in der Erich-Schmidt-Straße in Brand. Die Fahrzeuge wurden Raub der Flammen, zwei weitere geparkte Wagen durch das Feuer beschädigt. Zuvor hatten in der Gegend mehrere Müllcontainer gebrannt.

Ein Polizist hatte die beiden Fahrzeuge, einen VW und einen Opel, gegen Mitternacht in Flammen stehen sehen und sofort die Feuerwehr gerufen. Gerettet werden konnten aber nur noch die Nachbarautos - ein VW und ein Renault-Transporter, die vom Feuer bereits in Mitleidenschaft gezogen worden waren. Der geschätzte Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro.

Die Kripo ermittelt, geht zunächst von Brandstiftung aus - es brannte nicht zum ersten Mal in der Gegend. Bereits im März waren in der Erich-Schmidt-Straße sechs Abfallcontainer abgefackelt, ein weiterer in der Hartmannstraße. Anwohner Achim Ludloff (66), dessen Golf vorletzte Nacht ausgebrannt ist, macht sich Sorgen: "Vielleicht wohnt der Täter hier in der Nähe." Auch Simone Reichel (56) - ihrem Mann Mathias (61) gehört der beschädigte Transporter - befürchtet: "Da könnte ein Zusammenhang bestehen."

Chemnitz: Rentnerin von zwei Jugendlichen in Chemnitz ausgeraubt
Chemnitz Crime Rentnerin von zwei Jugendlichen in Chemnitz ausgeraubt

Die Polizei prüft mögliche Verbindungen zwischen den Auto- und Containerbränden. Polizeisprecher Andrzej Rydzik (34): "Wir ermitteln weiter. Bisher haben wir keine Hinweise." Zeugen werden gesucht, Hinweise an die Polizei unter Tel. 0371/3873448.

Ermittler der Kripo dokumentieren die Schäden. Fazit: Es war Brandstiftung.
Ermittler der Kripo dokumentieren die Schäden. Fazit: Es war Brandstiftung.  © Harry Härtel/Haertelpress
Transporter beschädigt: Mathias Reichel (61) klopfte mit einem Hammer das Radhaus frei.
Transporter beschädigt: Mathias Reichel (61) klopfte mit einem Hammer das Radhaus frei.  © Bernd Rippert
Ein Brandstifter zündete am Schlossteich zwei Autos an. Zwei weitere wurden bei dem Feuer beschädigt.
Ein Brandstifter zündete am Schlossteich zwei Autos an. Zwei weitere wurden bei dem Feuer beschädigt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: