Chemnitz: Im Suff! 36-Jähriger von Jugendlichem geschlagen und getreten

Chemnitz - Attacke am Wall! Am späten Samstagabend ist ein 36-Jähriger im Chemnitzer Zentrum geschlagen und getreten worden.

Ein Mann wurde Am Wall von einem Jugendlichen geschlagen. (Archivbild)
Ein Mann wurde Am Wall von einem Jugendlichen geschlagen. (Archivbild)  © Harry Härtel

Wie die Polizei mitteilt, geschah das Ganze gegen 23.30 Uhr.

Zeugen riefen die Polizei, weil Am Wall ein Mann geschlagen wurde.

Einsatzkräfte fanden vor Ort einen verletzten 36-Jährigen. Der Deutsche wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Chemnitz: Tödlicher Zusammenstoß mit Straßenbahn
Chemnitz Unfall Chemnitz: Tödlicher Zusammenstoß mit Straßenbahn

"Zudem konnten die Beamten vor Ort einen Tatverdächtigen ausfindig machen. Demnach soll ein 17-jähriger Deutscher den Älteren geschlagen und getreten haben", so die Polizei weiter.

Beide waren betrunken, ein Test ergab jeweils Werte über zwei Promille.

Auch die anwesenden Zeugen hatten Alkohol intus, sodass der konkrete Tatablauf vor Ort nicht geklärt werden konnte.

Die Ermittlungen wegen Körperverletzung laufen.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: