Chemnitz: Metalldiebe schneiden Kabel aus Straßenbahnweichen

Chemnitz - Im Chemnitzer Ortsteil Morgenleite haben Buntmetalldiebe zugeschlagen.

In Chemnitz haben Diebe Kabel aus Straßenbahn-Weichen geklaut. (Symbolbild)
In Chemnitz haben Diebe Kabel aus Straßenbahn-Weichen geklaut. (Symbolbild)  © Maik Börner

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, haben die Diebe an der Bruno-Granz-Straße an zwei Weichen der Straßenbahnschienen vier Erdungskabel aus Kupfer herausgeschnitten.

Die Kabel haben eine Länge von 1,5 Metern.

Ein Straßenbahnfahrer bemerkte den Diebstahl am frühen Montagmorgen, weil er die Weichen nur noch manuell umstellen konnte.

Chemnitz: Identität des Toten in Chemnitzer Wohnung bestätigt
Chemnitz Crime Identität des Toten in Chemnitzer Wohnung bestätigt

"Es bestand infolge des Diebstahls zu keiner Zeit eine Gefahr für den Straßenbahnbetrieb", so ein Polizeisprecher.

Der Stehlschaden beträgt rund 1000 Euro.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: