Brutale Attacke in Chemnitzer City! 29-Jähriger verletzt

Chemnitz - Ein junger Mann wurde am Freitagabend Opfer eines brutalen Angriffs im Chemnitzer Zentrum!

Ein 29-Jähriger wurde in der Nähe des Karl-Marx-Monuments attackiert. (Archivbild)
Ein 29-Jähriger wurde in der Nähe des Karl-Marx-Monuments attackiert. (Archivbild)  © Harry Härtel

Wie die Polizei mitteilt, wurde der junge Mann gegen 23.45 Uhr auf der Brückenstraße in der Nähe des Karl-Marx-Monumentes aus einer Gruppe von vier unbekannten Personen heraus angegriffen. 

Der 29-Jährige wurde geschlagen und, als er am Boden lag, getreten. Dabei wurde er verletzt und musste vor Ort ambulant behandelt werden. 

"Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen konnten zwei Tatverdächtige (19, Iran und 21, Afghanistan) bekannt gemacht werden", so die Polizei weiter.

Die Ermittlungen laufen. 

Erst vor zwei Wochen wurden im Chemnitzer Zentrum zwei Personen attackiert (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0