Ladendieb in Chemnitz erwischt: U-Haft!

Chemnitz - In Chemnitz sorgten am gestrigen Dienstag zwei Ladendiebe für Ärger. Einer von ihnen landete sogar in U-Haft.

Ein Ladendieb (24) wurde am gestrigen Dienstag in einem Netto-Markt in Chemnitz erwischt. (Symbolbild)
Ein Ladendieb (24) wurde am gestrigen Dienstag in einem Netto-Markt in Chemnitz erwischt. (Symbolbild)  © 123rf/andreypopov

Gegen 10.40 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv (47), wie ein Mann (24) im Netto-Markt an der Bergstraße verschiedene Waren einsteckte und mit einem Messer die Diebstahl-Sicherungen abschneiden wollte.

Als die alarmierte Polizei im Supermarkt eintraf, flüchtete der 24-Jährige. Kurz darauf konnten die Beamten den Mann allerdings schnappen.

"Er hatte mehrere gestohlene Packungen Süßwaren dabei. In seinem Rucksack, den er im Laden zurückgelassen hatte, konnten später noch weitere Lebensmittel gefunden werden", heißt es von der Polizei. Insgesamt hatten die gestohlenen Waren einen Wert von knapp 180 Euro.

Chemnitz: Aggressiver Hundehalter greift Leute in Chemnitz an und wirft Mülltonne gegen Auto
Chemnitz Crime Aggressiver Hundehalter greift Leute in Chemnitz an und wirft Mülltonne gegen Auto

Der Afghane wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. In einem beschleunigten Verfahren wurde er in U-Haft geschickt. Der 24-Jährige befindet sich nun in einer JVA.

Zeuge verfolgt Ladendieb über Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Ein Mann (30) verfolgte einen Ladendieb (25) über den Chemnitzer Weihnachtsmarkt, bis er von der Polizei geschnappt werden konnte.
Ein Mann (30) verfolgte einen Ladendieb (25) über den Chemnitzer Weihnachtsmarkt, bis er von der Polizei geschnappt werden konnte.  © Kristin Schmidt

Am Abend gegen 19 Uhr kam es zu einem weiteren Diebstahl in Chemnitz. Im Zentrum hatte es ein 25-Jähriger auf eine Mütze in einem Geschäft am Neumarkt abgesehen.

Ein Ladendetektiv (25) hielt den Langfinger auf, als er gerade das Geschäft verlassen wollte. Dabei kam es zu einer Schlägerei. "Im Zuge der Auseinandersetzung konnte der Detektiv dem mutmaßlichen Dieb die Ware abnehmen. Der Langfinger schlug um sich, traf dabei auch den Detektiv und rannte schließlich weg. Dabei stieß er eine Glastür gewaltsam auf, sodass diese zu Bruch ging", so ein Polizeisprecher.

Ein Zeuge (30) verfolgte den Dieb über den Chemnitzer Weihnachtsmarkt bis in ein Einkaufszentrum. Dort stellte er ihn, wobei es wieder zu einer Schlägerei kam. Passanten und ein Sicherheitsdienst griffen ein, sodass der Dieb festgehalten werden konnte.

Chemnitz: Am helllichten Tag! Frau in Chemnitz auf offener Straße attackiert
Chemnitz Crime Am helllichten Tag! Frau in Chemnitz auf offener Straße attackiert

Gegen den Syrer wird nun wegen Ladendiebstahls, Sachbeschädigung und Körperverletzung ermittelt.

Titelfoto: 123rf/andreypopov

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: