Brandstiftung im Chemnitzer Heckert-Gebiet: Mülltonnen abgefackelt

Chemnitz - Kurz vor Mitternacht kam es am Freitag zu einem Brand im Chemnitzer Heckert-Gebiet.

In der Wolgograder Allee in Chemnitz brannten mehrere Mülltonnen. (Symbolbild)
In der Wolgograder Allee in Chemnitz brannten mehrere Mülltonnen. (Symbolbild)  © Niko Mutschmann

Laut Polizei zündeten unbekannte Täter in der Wolgograder Allee insgesamt fünf Mülltonnen an.

Drei Tonnen wurden durch das Feuer komplett zerstört und zwei weitere beschädigt.

Durch den Brand wurde außerdem eine Straßenlaterne beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 1000 Euro.

Chemnitz: Dachstuhlbrand in Chemnitz: Ursache steht fest
Chemnitz Feuerwehreinsatz Dachstuhlbrand in Chemnitz: Ursache steht fest

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas im Zusammenhang mit der Tat beobachtet haben oder Angaben zu dem Täter machen können.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter der Telefonnummer 0371/52630 entgegen.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: