Feuerwehreinsatz in Chemnitz: Straße voll gesperrt!

Chemnitz - Die Zwickauer Straße in Chemnitz musste am Montagnachmittag aufgrund eines Feuerwehreinsatzes voll gesperrt werden.

In einem leerstehenden Gebäude kam es zum Brandausbruch.
In einem leerstehenden Gebäude kam es zum Brandausbruch.  © Harry Härtel

Gegen 14 Uhr stand nahe der ehemaligen Wanderer-Werke aus noch unklarer Ursache ein leerstehendes Industriegebäude in Flammen.

Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Der Zugang zum Gebäude war für die Einsatzkräfte nur über ein Nachbargrundstück möglich.

"Aufgrund der hohen Brandlast im Gebäude und mehrerer Glutnester wurden intensive Nachlöscharbeiten mit Schaummittel erforderlich", teilte die Feuerwehr mit.

Chemnitz: Brandstiftung? Vor Feuer in Chemnitzer Parkhaus wurden Kinder an dem Auto gesehen
Chemnitz Feuerwehreinsatz Brandstiftung? Vor Feuer in Chemnitzer Parkhaus wurden Kinder an dem Auto gesehen

Über Verletzte ist derzeit nichts bekannt.

Die Zwickauer Straße musste zwischen Guerickestraße und Am Feldschlößchen in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Die Zwickauer Straße musste während des Einsatzes voll gesperrt werden.
Die Zwickauer Straße musste während des Einsatzes voll gesperrt werden.  © Harry Härtel

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Erstmeldung: 24. Juni, 16.09 Uhr, zuletzt aktualisiert: 19.38 Uhr

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: