Große Jugendstil-Sammlung wird in Chemnitz ausgestellt

Chemnitz - Anne Kamratowski (65) sammelt seit 60 Jahren Dinge im Jugendstil - Möbel, Schmuck, Alltagsgegenstände, Keramik und vieles mehr. Ihre riesige Sammlung gibt es ab Samstag im Wasserschloss Klaffenbach in Chemnitz zu sehen.

Die Berlinerin Anne Kamratowski (65) hat ihre Jugendstil-Sammlung ins Wasserschloss Klaffenbach gebracht.
Die Berlinerin Anne Kamratowski (65) hat ihre Jugendstil-Sammlung ins Wasserschloss Klaffenbach gebracht.  © Uwe Meinhold

"Mein erstes Exponat habe ich, seit ich etwa fünf Jahre alt bin", erinnert sich die Berlinerin. "Ich habe damals in den Sachen meiner Großtante gewühlt und die schönen Knöpfe aus ihrer Nähkiste rausgefischt. Die durfte ich dann behalten."

Seit sie ein kleines Mädchen war, ist sie Jugendstil-Fan: "Diese Stilrichtung hat etwas Revolutionäres. Mit dem Jugendstil kam damals eine enorme Freiheit", sagt Kamratowski.

"Außerdem ist besonders, dass die Artikel der Stilrichtung alle so schön sind - was richtig Hässliches habe ich im Jugendstil eigentlich noch nicht gefunden." Deswegen trägt die Ausstellung auch den Titel "Schönes".

Chemnitz: Neuer Fotoband: 34 Chemnitzer Köpfe in einem Buch
Chemnitz Kultur & Leute Neuer Fotoband: 34 Chemnitzer Köpfe in einem Buch

Ihre Sammlung besteht zum Teil aus Alltagsgegenständen, die sie selbst jahrelang in Gebrauch hatte. "Für mich ist Kunst ein Bestandteil des Lebens - auch mit dem Risiko, dass mal was zu Bruch geht. Nur das, was ich täglich erlebe, ist ja wirklich echt."

Die Ausstellung "Schönes" zeigt etwa 500 Exponate.
Die Ausstellung "Schönes" zeigt etwa 500 Exponate.  © Uwe Meinhold
Ab Samstag kann "Schönes" im Wasserschloss bestaunt werden.
Ab Samstag kann "Schönes" im Wasserschloss bestaunt werden.  © Uwe Meinhold
In den Räumen des Wasserschlosses werden die Exponate thematisch verteilt.
In den Räumen des Wasserschlosses werden die Exponate thematisch verteilt.  © Uwe Meinhold

Zu sehen ist die Ausstellung vom 13. Juli bis zum 20. Oktober im Wasserschloss, dienstags bis sonntags, von 11 bis 17 Uhr. Eintritt frei (mit dem Ausstellungsticket).

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: