Mit Mode und Musik: Der Chemnitzer Brühl macht Party

Chemnitz - Auf die Shopping-Tüten, fertig, los! Keine Termine, keine beschränkten Kundenzahlen, keine Masken: Der Einzelhandel hat wieder allen Grund zur Freude. Der Chemnitzer Brühl feiert das mit einem besonderen Event.

Übernächstes Wochenende steigt auf dem Brühl eine bunte (Shopping-)Party - dank Boutique-Inhaberin Daniele Anis (32).
Übernächstes Wochenende steigt auf dem Brühl eine bunte (Shopping-)Party - dank Boutique-Inhaberin Daniele Anis (32).  © Sven Gleisberg

Im Rahmen der Kampagne "So geht sächsisch" unterstützt der Freistaat 50 heimische Party-Projekte mit einer Finanzspritze von 5000 Euro. Ziel ist die Wiederbelebung der Innenstädte.

Auch der Brühl überzeugte mit einer Event-Idee: Daniela Anis (32) und ihr Lebensgefährte Tom (42) zelebrieren das neu-alte Kauferlebnis mit dem Mini-Festival "Fashion meets Music".

"Wir freuen uns riesig", so Daniela. "Man merkt, wie ausgehungert die Menschen sind. Alle sind heiß auf Sommermode."

Chemnitz: Brutaler Überfall: Diebe schlagen auf 14-Jährigen ein und rauben ihn aus
Chemnitz Crime Brutaler Überfall: Diebe schlagen auf 14-Jährigen ein und rauben ihn aus

Deshalb wird am 31. Juli (Samstag) ein 18 Meter langer Catwalk auf dem Brühl aufgebaut. Zehn Models präsentieren zu Live-Musik aktuelle Modeschätze, während das Café "Dreamers" und ein Foodtruck vom "Fleischladen" für kulinarische Schmankerl sorgen.

"Für die Kleinsten gibt's eine Hüpfburg, Zauberer und andere Überraschungen", verspricht Daniela.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: