Wahl-Sachse entwickelt Bühnen-Choreo für Deutschland-Tour: Jetzt tanzt dieser Rapper nach seiner Pfeife

Chemnitz - Kunst muss strahlen und mitreißen. Nach diesem Motto lebt der Chemnitzer Tänzer und Choreograf Sebastian Ciocirlan (24).

Die Choreografien von Tanzlehrer Sebastian Ciocirlan (24) sind ein Hingucker vor dem Marktbrunnen und über die Stadtgrenzen hinaus gefragt.
Die Choreografien von Tanzlehrer Sebastian Ciocirlan (24) sind ein Hingucker vor dem Marktbrunnen und über die Stadtgrenzen hinaus gefragt.  © Kristin Schmidt

Nach erfolgreichen Produktionen an der Oper, Weltreisen als Tanzlehrer und Meistertiteln im Hip-Hop-Tanz erklimmt Ciocirlan die nächste Stufe der Karriereleiter: Er schrieb die Choreografie für die Tour des erfolgreichen Rappers Cro.

Vom 7. Juli (Konstanz) bis 8. September (München) geht Cro auf "11:11"-Tournee. Jeden Schritt der vier Bühnentänzer und von Cro hat sich der Chemnitzer ausgedacht. Sebastian Ciocirlan ist vom Ergebnis begeistert: "Die Tour wird mega. Cro hat mich sehr inspiriert."

Damit erreichte der Chemnitzer sein Ziel: "Eine gute Choreografie ist visuelle Umsetzung der Musik. Ich höre Songs auch ohne Ton, spüre Gefühle und die Signatur des Choreografen."

Chemnitz: Heute noch nichts vor? Wir haben acht Ideen für Euren Ausflug
Chemnitz Kultur & Leute Heute noch nichts vor? Wir haben acht Ideen für Euren Ausflug

In Rumänien geboren und in Italien aufgewachsen lebt Ciocirlan seit 2014 mit seiner Familie in Chemnitz - in einem Haus in Kappel. Hier machte der junge Mann seine Mittlere Reife und eine dreijährige Ausbildung als Tanzlehrer an der Tanzschule "Passion Live".

Er sagt: "Das Leben in Chemnitz ist günstig. Ich nutzte das Geld für Weltreisen und Tanzunterricht von Portugal bis Thailand."

Die Tanzschritte für die aktuelle Tour von Cro wurden von einem Chemnitzer erarbeitet.
Die Tanzschritte für die aktuelle Tour von Cro wurden von einem Chemnitzer erarbeitet.  © Holm Helis

Vom Tanzlehrer zum Choreograf

Musik in Tanz verwandeln - das ist der Anspruch von Sebastian Ciocirlan (24).
Musik in Tanz verwandeln - das ist der Anspruch von Sebastian Ciocirlan (24).  © Kristin Schmidt

Im "Chemnitzer Hof" fiel Ciocirlan als Tänzer einem Mitarbeiter der Oper auf. Der notierte die Telefonnummer. Im Juni 2022 kam der erhoffte Anruf: Sebastian durfte als Assistenz-Choreograf das Musical "Spuk unterm Riesenrad" zum Erfolg führen. Danach schrieb er Tanzschritte für "My Fair Lady" und "I Do! I Do!".

Als begeisterter Hip-Hop-Tänzer wurde er mehrfach Sachsen- und Deutscher Meister. Er unterrichtet den Tanz im "Hiphop Spot" in der Bernsdorfer Straße - und landete in der Kartei der wichtigen Künstleragentur NT in Berlin. NT arbeitet auch für Germany's Next Topmodel und vermittelte Sebastian Ciocirlan zu einem Live-Auftritt bei der TV-Show The Voice Of Germany.

Jetzt Cro, danach Asientour als Tanzlehrer - der Chemnitzer hat so viele Pläne wie Talent. Und er weiß, was wichtig ist: "Ich bleibe in Chemnitz, kümmere mich um meine kranke Mutter."

Titelfoto: Kristin Schmidt/Holm Helis

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: