Tödlicher Silvesterabend in Chemnitz: Mann (38) stirbt nach Fenstersturz

Chemnitz - In Chemnitz kam es Freitagnacht zu einem tödlichen Fenstersturz!

Auf dem Kaßberg ist ein Mann aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung gefallen.
Auf dem Kaßberg ist ein Mann aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung gefallen.  © haertelpress / Harry Härtel

In der Pornitzstraße auf dem Chemnitzer Kaßberg ist kurz vor Mitternacht ein 38-jähriger Mann aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung gefallen.

Gegen 23 Uhr wurden Rettungskräfte und Polizei zu dem Eckgebäude alarmiert.

Die Verletzungen des Mannes waren so schwer, dass der hinzugerufene Notarzt nur noch den Tod des 38-Jährigen feststellen konnte.

Chemnitz: Hier kannst du Dampf ablassen! Was gefällt dir an deiner Heimat und was nicht?
Chemnitz Lokal Hier kannst du Dampf ablassen! Was gefällt dir an deiner Heimat und was nicht?

Laut Polizei liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden oder Suizid vor. Es handelt sich um einen dramatischen Unfall.

Aktualisiert: 1. Januar, 15.48 Uhr

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: