Wir haben uns getraut! 22.2.2022 - Der perfekte Tag für ewige Zweisamkeit!

Chemnitz - Ja, wir wollen! Den 22.2.2022 haben etliche Paare in Chemnitz genutzt, um zu heiraten. Während sich auf dem Standesamt im Rathaus ein Paar nach dem anderen trauen ließ, herrschte andernorts gähnende Leere.

Die Eheringe von André Singer und Silke Adam Singer.
Die Eheringe von André Singer und Silke Adam Singer.  © Ralph Kunz

André Singer (51) und seine frisch angetraute Ehefrau Silke Adam Singer (49) strahlten nach der Trauung auf dem Standesamt bis über beide Ohren. Das Schnapszahl-Datum 22.2.022 spielt für sie dabei eine besondere Rolle:

"Wir sind seit 32 Jahren zusammen und haben mit der Hochzeit bis zum heutigen Tag gewartet", sagte Bräutigam André Singer.

Den 22. Februar haben einige Chemnitzer bewusst gewählt, um zu heiraten. Laut Stadt wurden am gestrigen Tag 25 Trauungen angemeldet, bis zu drei Trauungen fanden gleichzeitig statt. Laut André Singer verlief die Anmeldung trotz des hohen Andrangs beim Standesamt reibungslos.

Chemnitz: Endlich! Am "Loch der Schande" in Chemnitz beginnen die Bauarbeiten
Chemnitz Lokal Endlich! Am "Loch der Schande" in Chemnitz beginnen die Bauarbeiten

Auch Gloria (30) und Robby Pilz (26) nutzten die Gelegenheit und gaben sich das Ja-Wort an diesem windigen Dienstag. Robby Pilz sagte zu der Frage, warum sie ausgerechnet am 22.2.2022 geheiratet haben: "Der Tag ist ein Palindrom. Das finde ich gut." Als "Palindrom" bezeichnet man Wörter, Sätze oder auch Zahlen, die man rückwärts genauso lesen kann wie vorwärts.

Während vorm Standesamt Andrang herrschte, blieb es an anderen beliebten Chemnitzer Hochzeitsorten bei gähnender Leere: Sowohl in der Villa Esche als auch im Wasserschloss Klaffenbach gab es keinen einzigen Trautermin.

Das Standesamt hatte am gestrigen Schnapszahl-Datum volles Haus. Foto:
Das Standesamt hatte am gestrigen Schnapszahl-Datum volles Haus. Foto:  © Sven Gleisberg
Auch Robby Pilz (26, l.) und seine frisch angetraute Frau Gloria (30) nutzten den 22.2.2022, um sich das Ja-Wort zu geben.
Auch Robby Pilz (26, l.) und seine frisch angetraute Frau Gloria (30) nutzten den 22.2.2022, um sich das Ja-Wort zu geben.  © Ralph Kunz
André Singer (51, r.) und seine Frau Silke Adam Singer (49) hatten 32 Jahre auf diesen Tag gewartet.
André Singer (51, r.) und seine Frau Silke Adam Singer (49) hatten 32 Jahre auf diesen Tag gewartet.  © Ralph Kunz
Im Chemnitzer Standesamt wurden gestern 25 Trauungen vollzogen.
Im Chemnitzer Standesamt wurden gestern 25 Trauungen vollzogen.  © Sven Gleisberg

Eric Müller (35), Inhaber der Zschopauer Firma "Weddinglove", die freie Trauungen organisiert, begründet die Leere bei außergewöhnlichen Hochzeitsorten so: "Heute ist ein besonderes Datum. Allerdings ist es auch mitten in der Woche, wo die Leute arbeiten. Die Leute können die offizielle Trauung noch mal im Sommer nachholen. Dann als freie Trauung mit einer gebührenden Bühne."

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: