Pendler müssen mehr Zeit einplanen: Hier fahren bei der MRB Busse statt Bahnen

Chemnitz - Fahrgäste der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) müssen auf der Strecke Chemnitz-Elsterwerda mehr Zeit einplanen!

Ein Zug der Mitteldeutschen Regiobahn im Chemnitzer Hauptbahnhof. Auf der Linie RB 45 gibt es zwischen Chemnitz und Waldheim Schienenersatzverkehr. (Archivbild)
Ein Zug der Mitteldeutschen Regiobahn im Chemnitzer Hauptbahnhof. Auf der Linie RB 45 gibt es zwischen Chemnitz und Waldheim Schienenersatzverkehr. (Archivbild)  © Kristin Schmidt

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RB 45 zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr zwischen dem Chemnitzer Hauptbahnhof und Waldheim.

"Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollstühlen und Fahrrädern sollten beachten, dass in den Bussen nur eingeschränkt Platz zur Verfügung steht. Die Fahrradmitnahme ist eingeschränkt und kann nicht garantiert werden", so die Mitteldeutsche Regiobahn.

Die Busse des Ersatzverkehrs, die beispielsweise um 7.45 Uhr in der Chemnitzer Bahnhofstraße starten, sind planmäßig um 8.20 Uhr in Mittweida und dann um 8.41 Uhr in Waldheim am Bahnhofsvorplatz. Der Zug kommt dann um 9.36 Uhr in Elsterwerda an.

Chemnitz: Ein Bus bis zum Chemnitzer Stausee? So wurde darüber entschieden
Chemnitz Ein Bus bis zum Chemnitzer Stausee? So wurde darüber entschieden

Zum Vergleich: Regulär fährt der Zug um 8.09 Uhr in Chemnitz ab, ist um 8.22 Uhr in Mittweida, um 8.35 Uhr in Waldheim und um 9.37 Uhr dann in Elsterwerda. Die Fahrgäste müssen also früher in Chemnitz starten.

Auch in die Gegenrichtung gibt es Änderungen bei den Fahrtzeiten, wobei die Züge pünktlich in Elsterwerda starten, der Ersatzverkehr dann aber länger nach Chemnitz braucht.

Die geänderten Fahrtzeiten für die Woche vom 20. bis 26. März findet Ihr auf der Seite der Mitteldeutschen Regiobahn.

Dort weist das Unternehmen auch darauf hin, dass für den Haltepunkt Chemnitz-Kinderwaldstätte die Haltestelle "Am Schnellen Markt" auf der Frankenberger Straße/B169 genutzt wird. Die Haltestelle Kinderwaldstätte wird nicht mehr bedient.

Die Bauarbeiten sollen insgesamt bis Anfang April dauern.

Ersatzverkehr auf Strecke Dresden-Hof

Ab Montag gibt es eine weitere Änderung im Fahrplan der MRB: Auf den Linien RB 30 und RE 3 Dresden Hauptbahnhof - Zwickau Hauptbahnhof beziehungsweise Hof Hauptbahnhof werden auf der Strecke zwischen dem Chemnitzer Hauptbahnhof und Chemnitz-Siegmar Busse eingesetzt. Dadurch kommt es ebenfalls zu abweichenden Abfahrts- und Ankunftszeiten.

Die Änderungen gelten bis Dienstag.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz: