15-jähriger Mopedfahrer kommt bei Unfall ums Leben: Polizei sucht Zeugen

Penig - Am Samstagnachmittag kam es in Penig zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mopedfahrer ums Leben kam. Die Polizei sucht Zeugen.

An diesem Straßenbaum in Wernsdorf starb ein junger Simson-Fahrer (15).
An diesem Straßenbaum in Wernsdorf starb ein junger Simson-Fahrer (15).  © Uwe Meinhold

Gegen 15 Uhr befuhr ein 15-Jähriger mit einer Simson im Ortsteil Wernsdorf die Straße Am Zeisig in Richtung Bundesstraße 175.

Nach bisherigem Ermittlungsstand kam er dabei ohne Fremdeinwirkung nach rechts von Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum.

Der Jugendliche wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später an den erlittenen Verletzungen verstarb.

Der Unfall wurde der Polizei erst mit zeitlichem Verzug bekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Zeugenhinweise zum Unfallhergang nimmt die Verkehrspolizeiinspektion der Polizeidirektion Chemnitz unter Telefon 0371/87400 entgegen. Insbesondere werden eine ältere Frau und ein älterer Mann als mögliche wichtige Zeugen gesucht, die sich zum Unfallzeitpunkt mit E-Bikes am Unfallort befunden haben sollen.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0