Neuer American-Football-Club im Erzgebirge! Hier trainieren die "Miners"!

Annaberg-Buchholz - Im Erzgebirge wird jetzt tatsächlich auch American Football gespielt! Die "Miners" (dt: Minenarbeiter) wollen innerhalb der nächsten Jahre etablierten Clubs aus Chemnitz oder Leipzig Konkurrenz machen. TAG24 war beim ersten Training des neuen Vereins dabei.

Schüler Florian Pemsel (14) trainierte zum ersten Mal mit einem Football.
Schüler Florian Pemsel (14) trainierte zum ersten Mal mit einem Football.  © Uwe Meinhold

Nach dem Aufwärmen (Dehnen, Sprinten, Beine koordinieren, Liegestützen) trainieren 17 Jugendliche (8 bis 17 Jahre) auf dem Sportplatz "Heiterer Blick" die Grundlagen der "Offense" (Angriff) und "Defense" (Verteidigung) - die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt Sport in Gruppen von bis zu 20 Personen unter 18 Jahren.

Trainer Tom Weinert (27) zeigt seinen Jungs, wie man sich auf dem Feld bewegt und den Ball fängt.

"Alle sind hoch motiviert. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele kommen, habe auch schon ein paar Talente entdeckt", freut sich der Coach.

Tom Weinert spielte bis 2020 bei den "Leipzig Hawks".

"Im Herbst 2020 zog ich mit meiner Frau ins Erzgebirge und wollte mit dem Football aufhören. Aber ich stellte schnell fest, dass mir der Sport fehlt."

Neuer American-Football-Verein sucht noch weiter nach Mitstreitern

Die Jungs üben, ihre Beine zu koordinieren.
Die Jungs üben, ihre Beine zu koordinieren.  © Uwe Meinhold

Daraufhin gründete der Berufssoldat den ersten Football-Verein in seiner neuen Heimat.

Tischler-Azubi Lukas Sommerfeld (17) freut's: "Das Training hat Spaß gemacht, war aber auch anstrengend. Ich bin Fan der 'Los Angeles Rams', schaue regelmäßig die US-Profiliga NFL."

Auch Schüler Florian Pemsel (14) ist begeistert, obwohl er zuvor noch nie American Football gespielt oder im Fernsehen gesehen hat: "Ich probiere gern was Neues aus."

Weinert wartet nur noch darauf, dass das Amtsgericht den Verein offiziell einträgt, und sucht noch weiter nach Mitstreitern.

"Vor allem brauchen wir kräftige Jungs, die einen Beschützer- und Jagdinstinkt haben. Auch Trainer und Schiedsrichter werden gebraucht."

"Los Angeles Rams"-Fan Lukas Sommerfeld (17) fängt einen Ball.
"Los Angeles Rams"-Fan Lukas Sommerfeld (17) fängt einen Ball.  © Uwe Meinhold
Die Kinder und Jugendlichen posieren für ein erstes gemeinsames Mannschaftsfoto.
Die Kinder und Jugendlichen posieren für ein erstes gemeinsames Mannschaftsfoto.  © Uwe Meinhold
Tom Weinert (27) leitete das erste Training der "Erzgebirge Miners".
Tom Weinert (27) leitete das erste Training der "Erzgebirge Miners".  © Uwe Meinhold

Infos gibt es für alle Interessierten unter Tel. 0152/59624547.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz Regionalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0