Kreuzungscrash in Chemnitz: Skoda und VW stoßen zusammen

Chemnitz - Kreuzungscrash in Chemnitz am Dienstagabend!

Die Kreuzung Bernsdorfer Straße/Pappelstraße in Chemnitz war am Dienstagabend gesperrt: Hier krachten zwei Autos zusammen.
Die Kreuzung Bernsdorfer Straße/Pappelstraße in Chemnitz war am Dienstagabend gesperrt: Hier krachten zwei Autos zusammen.  © Chempic

Gegen 19 Uhr krachte es auf der Kreuzung Bernsdorfer Straße/Pappelstraße. Ein Skoda krachte mit einem VW zusammen.

Laut Polizei wollte der Skoda-Fahrer (72) von der Bernsdorfer Straße nach links in die Pappelstraße einbiegen, kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden VW (Fahrer: 68).

Aus bisher unbekannter Ursache stießen ein Skoda ein und VW zusammen.

Crash in Chemnitz: Skoda kracht gegen Wohnhaus
Chemnitz Unfall Crash in Chemnitz: Skoda kracht gegen Wohnhaus

"Verletzt wurde bei dem Unfall niemand", heißt es von der Polizei.

Es entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Erstmeldung: 2. April, 20.22 Uhr, zuletzt aktualisiert am 3. April, 14.48 Uhr

Titelfoto: Chempic

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: