Unfall in Chemnitz: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Chemnitz - Unfall am Freitagnachmittag in Chemnitz!

Die Polizei sperrte die Frankenberger Straße in Chemnitz ab.
Die Polizei sperrte die Frankenberger Straße in Chemnitz ab.  © Härtelpress

Laut Polizei kam es auf der B169 (Frankenberger Straße) gegen 14.45 Uhr zwischen der Glösaer Straße und der Huttenstraße zu einem Unfall.

Ein BMW-Fahrer (35) war auf der Frankenberger Straße in Richtung Frankenberg unterwegs.

"Ein 70-jähriger Fußgänger wartete auf Höhe der Huttenstraße am rechten Fahrbahnrand. Als der 35-jährige die Linksabbiegespur befuhr, querte der Fußgänger die Straße und kollidierte mit dem BMW", teilte die Polizei am Samstag mit.

Chemnitz: Radfahrer auf dem Kaßberg schwer verletzt
Chemnitz Unfall Chemnitz: Radfahrer auf dem Kaßberg schwer verletzt

Der 70-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von circa 5000 Euro.

Erstmeldung: 17. Mai, 17.12 Uhr, zuletzt aktualisiert: 18. Mai, 11 Uhr

Titelfoto: Härtelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: