Ausgefunkelt! Boris holt Papas Goldporsche in Dresden ab

Dresden - Es hat sich ausgefunkelt, zumindest in Deutschland: Der in der Dresdner Neustadt sichergestellte goldfarbene Porsche Panamera Turbo, den die Behörden im April aus dem Verkehr zogen, wurde am Mittwochvormittag abgeholt und zurück nach Bulgarien gebracht.

Am Mittwoch wurde der Goldporsche von einem bulgarischen Transporteur abgeholt.
Am Mittwoch wurde der Goldporsche von einem bulgarischen Transporteur abgeholt.  © Holm Helis

Wie ein Sprecher der Polizei Dresden auf Anfrage von TAG24 bestätigte, holte Boris Vasilev (28) den mit Goldfolie beklebten Porsche als Vertreter seiner Familie aus Dresden ab.

Vasilev selbst habe allerdings keinen Führerschein, so der Polizeisprecher weiter.

Doch fahren durfte er den Wagen, den sein Vater geleast hatte, sowieso nicht: Die Protz-Karre wurde vom Abschleppdienst verladen und musste zudem sorgfältig verhüllt werden.

Dresden: Delta-Virus an zwei Schulen und in einer Kita: 64 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Dresden Lokal Delta-Virus an zwei Schulen und in einer Kita: 64 Kinder und Erwachsene in Quarantäne

Denn durch die Goldfolierung bestehe die Gefahr, dass andere Verkehrsteilnehmer von dem Glanzstück geblendet würden.

Nach Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von 1000 Euro ist die Sache für die deutschen Behörden damit auch geklärt.

Ein Foto für die Ewigkeit: Michael Garschke (58) von der Dresdner Polizei übergab den Autoschlüssel an Transporteur Christos Atanasov (38) - und posierte noch einmal neben dem goldenen Porsche.
Ein Foto für die Ewigkeit: Michael Garschke (58) von der Dresdner Polizei übergab den Autoschlüssel an Transporteur Christos Atanasov (38) - und posierte noch einmal neben dem goldenen Porsche.  © Holm Helis
Gut verhüllt ging es zurück in die Heimat nach Bulgarien.
Gut verhüllt ging es zurück in die Heimat nach Bulgarien.  © Holm Helis
Boris Vasilev (28) war bereits am Montag auf dem Polizeiparkplatz in der Stauffenbergallee (Polizeirevier Dresden-Nord).
Boris Vasilev (28) war bereits am Montag auf dem Polizeiparkplatz in der Stauffenbergallee (Polizeirevier Dresden-Nord).  © Steffen Füssel
Polizeioberkommissar Thomas Kiraly (45) checkt den Porsche Panamera Turbo noch einmal.
Polizeioberkommissar Thomas Kiraly (45) checkt den Porsche Panamera Turbo noch einmal.  © Steffen Füssel
Boris Vasilev (28) musste 1000 Euro Bußgeld zahlen, ließ sich aber davon nicht die gute Laune verderben.
Boris Vasilev (28) musste 1000 Euro Bußgeld zahlen, ließ sich aber davon nicht die gute Laune verderben.  © Steffen Füssel

Ob dem Eigentümer in Bulgarien wegen der Goldfolie noch Ärger droht, ist nicht bekannt. Der Porsche ist dort zugelassen.

Titelfoto: Montage: Steffen Füssel, Holm Helis

Mehr zum Thema Dresden: