Maskiert und bewaffnet! 15-Jährige überfielen diese Gorbitzer Tankstelle

Dresden - So jung und schon Tankstellenräuber! Vergangenen Sonntag hatten zwei rüde Gangster die Star-Tankstelle an der Coventrystraße überfallen.

Die Star-Tanke an der Coventrystraße wurde noch nie überfallen.
Die Star-Tanke an der Coventrystraße wurde noch nie überfallen.  © Thomas Türpe

Die Polizei konnte die Ganoven jetzt dingfest machen - und dabei erlebten die Beamten eine faustdicke Überraschung: Beide Verdächtige sind erst 15 Jahre alt!

Vermummt und mit einer Eisenstange bewaffnet waren die beiden um 4.45 Uhr früh in den Tankstellenshop gestürmt.

Sie bedrohten den Mitarbeiter (30) und verlangten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten.

Dresden: Mit Messer bewaffnet! Mann raubt zwei Jugendliche am Panometer aus
Dresden Crime Mit Messer bewaffnet! Mann raubt zwei Jugendliche am Panometer aus

Als es ihnen nicht schnell genug ging, griffen sie selbst in die Kasse. Dann flüchteten die Jungs mit etwa 15 Schachteln Zigaretten und knapp 900 Euro.

Tagelang tappte die Polizei im Dunkeln. Dann die Überraschung: Einer der beiden Räuber meldete sich kleinlaut auf dem Revier West.

Der Dreikäsehoch (15) aus Gorbitz gestand den Überfall. Seinen Komplizen (ebenfalls 15) ermittelten die Beamten daraufhin schnell.

Tankstellen-Betreiber Maik Rülke sieht den Überfall als "Dummer-Jungen-Streich" an

Tankstellenbetreiber Maik Rülke (55) ist froh, dass niemand zu Schaden gekommen ist.
Tankstellenbetreiber Maik Rülke (55) ist froh, dass niemand zu Schaden gekommen ist.  © Ove Landgraf

"Die Tankstelle wurde noch nie überfallen", sagt Maik Rülke (55), der seit 2003 hier Betreiber ist. Er verweist darauf, dass die Star-Tanke an einer belebten Straße liegt und ordnet den Überfall als "Dummer-Jungen-Streich" ein.

Er ist froh, dass niemand zu Schaden kam. "Der Mitarbeiter hat sich vorbildlich verhalten", sagt Rülke.

Was den 15-Jährigen dazu brachte, selbst zur Polizei zu gehen, ist bislang unklar. "Die Ermittlungen zum Raub werden noch eine Weile andauern", so Polizeisprecher Lukas Reumund (44).

Dresden: Perversling entblößt sich in Dresden vor drei Mädchen! Polizei sucht Zeugen!
Dresden Crime Perversling entblößt sich in Dresden vor drei Mädchen! Polizei sucht Zeugen!

Juristisch dürfte der bewaffnete Raubüberfall allerdings kaum als "Streich" durchgehen.

Beide Junggangster sind seit ihrem 14. Lebensjahr strafmündig und werden die Konsequenzen tragen müssen.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Crime: