Der Countdown läuft: Mit Müller-Milano und TAG24 zum Weihnachts-Circus!

Dresden - Noch sechs Tage bis zur Premieren-Vorstellung des 25. Dresdner Weihnachts-Circus. Hinter den Kulissen wird auf Hochtouren gehämmert und geschraubt, die ersten Tiere und Artisten sind bereits auf dem Volksfestgelände an der Pieschener Allee eingetroffen.

Manegen-Meister Sascha Köllner (45) erledigt mit seinem Team Arbeiten im Festzelt.
Manegen-Meister Sascha Köllner (45) erledigt mit seinem Team Arbeiten im Festzelt.  © Norbert Neumann

Zirkus-Direktor Mario Müller-Milano (73) verschenkt Tickets für den guten Zweck - auch TAG24 vergibt Freikarten!

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause röhrt und trötet es wieder am Elbufer. Die drei Asiatischen Elefanten-Damen "Yumba" (46), "Mala" (53) und "Baby" (48) trafen aus dem Tierpark Ströhen (Niedersachsen) ein, haben ihr beheiztes Stallzelt (mindestens 15 Grad) bezogen.

Nebenan wohnen Artisten und Zirkus-Mitarbeiter in Wohnwagen und -containern. Von früh bis spät arbeiten sie am Innenausbau der Zelte, verlegen Bodenplatten, schrauben Sitze fest, montieren die Tribüne im Festzelt. Allein dafür verarbeiten sie 80 Tonnen Material.

Dresden: Showdown im Dresdner Stadtrat: Zoff um Bürgermeister-Posten endlich beigelegt?
Dresden Showdown im Dresdner Stadtrat: Zoff um Bürgermeister-Posten endlich beigelegt?

"Alles handgeschleppt", sagt Manegen-Meister Sascha Köllner (45) schmunzelnd. Hochseile und Lichter hängen bereits, in den kommenden Tagen sollen Ton, Deko, Interieur und Gastronomie eingerichtet werden.

Am Donnerstag sollten zudem noch Tiger, Löwen und Pferde eintreffen, ab Freitag kann es erste Proben geben.

Zirkus-Direktor Mario Müller-Milano (73, M.) verschenkt 1200 Tickets für den guten Zweck.
Zirkus-Direktor Mario Müller-Milano (73, M.) verschenkt 1200 Tickets für den guten Zweck.  © Norbert Neumann
Die ersten Tiere sind schon da: Cvetomira Kirova-Errani (25) mit Elefanten-Dame "Yumba" (46).
Die ersten Tiere sind schon da: Cvetomira Kirova-Errani (25) mit Elefanten-Dame "Yumba" (46).  © Norbert Neumann

Schnell sein und Tickets für den Weihnachtszirkus gewinnen!

Mitarbeiter verlegen in den Zelten Bodenplatten. Später kommt noch roter Teppich darüber.
Mitarbeiter verlegen in den Zelten Bodenplatten. Später kommt noch roter Teppich darüber.  © Norbert Neumann

Vom 15. Dezember bis 6. Januar werden 48 Shows gespielt, knapp 2400 Gäste passen ins 22 Meter hohe Festzelt. "Die Dresdner wollen ihren Weihnachts-Circus, sie reißen uns die Karten aus den Händen", sagte Müller-Milano (73) erfreut.

Der Zirkus-Direktor denkt auch an den guten Zweck, verschenkt 1200 Freikarten an Partner-Unternehmen wie Lichtblick oder das Albert-Schweitzer-Kinderdorf.

Deren Sprecherin Maria Grahl (34): "Die Kinder freuen sich riesig, weil wir uns das sonst gar nicht leisten können."

Dresden: Dresdner scheinen gern zu lesen: Das ist die beste Bibliothek der Stadt
Dresden Dresdner scheinen gern zu lesen: Das ist die beste Bibliothek der Stadt

Aufgepasst: Wir vergeben 25 x 2 Freikarten für die Premieren-Vorstellung am 15. Dezember (Donnerstag, 18.30 Uhr) mit den Moderatoren Linda Feller (56) und Wolfgang Lippert (70)! Schreibt bis Samstag eine E-Mail mit Eurem Namen an gewinnspiel@tag24.de, Kennwort: Circus.

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Dresden: