Dietos wildes Leben: Star-Autorin Hera Lind hat den Dresdner Artisten in einem Roman verewigt

Dresden - Sein Leben liefert den Stoff für einen Roman - geschrieben hat ihn Hera Lind (65)!

Hera Lind (62) gehört mit über zwölf Millionen verkauften Büchern zu den erfolgreichsten Autorinnen der deutschen Unterhaltungsliteratur.
Hera Lind (62) gehört mit über zwölf Millionen verkauften Büchern zu den erfolgreichsten Autorinnen der deutschen Unterhaltungsliteratur.  © imago images/SKATA

Die Bestseller-Autorin erzählt in ihrem neuen Tatsachenroman "Mit dem Mut zur Liebe" die Geschichte des Dresdner Artisten Dieter Kretschmar (81) und seiner Frau Johanna. Große Liebe, zweifache, waghalsige Flucht, Weltkarriere - knapp 500 Seiten (Knaur, 12,99 Euro) pralles Leben.

Dietos - so sein Spitzname - Geschichte beginnt in Dresden. Als Vierjähriger erlebt er mit seiner Mutter und den Geschwistern die Bombardierung der Stadt.

Als sein Vater aus russischer Kriegsgefangenschaft nach Hause kommt, trifft er 1957 seinen Lagerfreund, den Artisten Walter Hauenstein, bei einem Auftritt im "Faunpalast" wieder.

Dresden: Absturzgefahr am Blauen Wunder! Jetzt will das Rathaus nachbessern
Dresden Absturzgefahr am Blauen Wunder! Jetzt will das Rathaus nachbessern

Dieto entflammt für die Jonglage - und für Walters Tochter Johanna. Die beiden werden ein Paar, als Artistenduo kämpfen sie sich in der DDR auf Weltniveau.

Doch der Berliner Friedrichstadtpalast reicht ihnen nicht - sie wollen in die Welt hinaus.

Dieto mit Schriftstellerin Hera Lind.
Dieto mit Schriftstellerin Hera Lind.  © privat
Mit diesem Paddelboot überquerten Dieto und Johanna die Adria.
Mit diesem Paddelboot überquerten Dieto und Johanna die Adria.  © privat

Und dann erfüllt sich der Traum von Dieto und Johanna...

Der Tatsachenroman "Mit dem Mut zur Liebe" kommt Anfang Mai in den Buchhandel.
Der Tatsachenroman "Mit dem Mut zur Liebe" kommt Anfang Mai in den Buchhandel.  © Knaur

Als Dieto gemustert wird, flieht das Paar im August 1965 während eines Engagements in Jugoslawien in einem Boot über die Adria nach Italien.

Von Piran aus paddeln sie, nur mit Badesachen bekleidet, 36 Stunden über die Adria nach Grado. Ihr Equipment bleibt im Kofferraum des Autos zurück. Während Johanna im Westen bleibt, fährt Dieto auf abenteuerliche Weise noch einmal zurück, um sein maßangefertigtes Equipment zu holen.

Und dann erfüllt sich der Traum von Dieto und Johanna: "Jo und ich erlebten die tollsten Weltreisen: Sie warf mir im Takt meiner Musik die Hüte, Bälle und Keulen zu, in Nizza, Oslo, London, New York, Las Vegas und auf den luxuriösesten Kreuzfahrtschiffen dieser Welt", erinnert sich Dieto.

Dresden: Mit Reichsflagge und Militärwagen: Neonazis rollen am Männertag durch Dresden
Dresden Mit Reichsflagge und Militärwagen: Neonazis rollen am Männertag durch Dresden

"Wir trafen Weltstars wie Liza Minnelli, Liberace, die damals noch sehr junge Celine Dion, Siegfried und Roy, Frank Sinatra und viele mehr, mit denen wir uns langfristig anfreundeten und die heute unsere Fotoalben füllen."

Das Foto zeigt Dieto (r.) mit dem berühmten Star-Pianisten Liberace († 1987), der in den 60er- und 70er-Jahren zu den bestbezahlten Entertainern der Welt gehörte.
Das Foto zeigt Dieto (r.) mit dem berühmten Star-Pianisten Liberace († 1987), der in den 60er- und 70er-Jahren zu den bestbezahlten Entertainern der Welt gehörte.  © privat
Dieses Plakat warb in Las Vegas für den Jongleur Dieto.
Dieses Plakat warb in Las Vegas für den Jongleur Dieto.  © privat
Zwei Jahre nach der Flucht aus der DDR heiratete Dieto seine Johanna.
Zwei Jahre nach der Flucht aus der DDR heiratete Dieto seine Johanna.  © privat

Vor ungefähr zwölf Jahren schickte Dieto seine Lebensgeschichte an Hera Lind. Dass sie nun am 2. Mai als wunderbarer Roman erscheint, hat Johanna nicht mehr erlebt. Sie starb 2015. Dieto lebt heute am Luganer See, seine Schwester und ihre Kinder wohnen noch immer in Dresden.

Titelfoto: imago images/Skata, Knaur

Mehr zum Thema Dresden: