Das Programm steht! Diese Highlights erwarten Euch bei den Dresdner Filmnächten

Dresden - Die letzten zwei Jahre konnten die Dresdner Filmnächte nur unter strengen Vorkehrungen stattfinden - doch dieses Jahr soll das Mega-Event wieder in altem Glanz erstrahlen. Wir verraten Euch die Highlights, die Euch 2022 erwarten!

Gäste dürfen sich wieder auf die riesige Leinwand vor Dresdens wunderschönen Altstadt freuen.
Gäste dürfen sich wieder auf die riesige Leinwand vor Dresdens wunderschönen Altstadt freuen.  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Endlich ist es wieder so weit: Eine riesige Leinwand unter freiem Himmel, zahlreiche Filme, Musik, im Hintergrund die wunderschöne Kulisse der Dresdner Altstadt und natürlich eine große Portion Popcorn - das beschreibt die Filmnächte am Elbufer wohl ganz gut.

Zum 31. Mal findet das Kino- und Konzertfestival dieses Jahr statt und hält zahlreiche Highlights für seine Besucher bereit. Vom 23. Juni bis zum 28. August kommen Gäste an insgesamt 67 Veranstaltungstagen auf ihre Kosten.

Neben 49 Filmen bei den Abendveranstaltungen, dürfen sich auch Familien auf 32 ausgewählte Leinwandstreifen freuen.

Dresden: Flugzeug dreht Runden über Dresden: Was hat es damit auf sich?
Dresden Flugzeug dreht Runden über Dresden: Was hat es damit auf sich?

"Wir konnten in diesem Jahr bei unserem Programm aus dem Vollen schöpfen und hatten wirklich die Qual der Wahl, was die Filme betrifft, die wir zeigen", so Geschäftsführer Matthias Pfitzner. Durch Corona wurden viele Filme zurückgehalten, die jetzt endlich auf die große Leinwand dürfen.

Ein ganz besonderes Schmankerl wartet gleich zur Eröffnung auf die Besucher: Den neuesten James-Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" bekommt man am 23. Juni am Elbufer zu sehen.

Der Filmnächte-Geschäftsführer freut sich besonders auf eine exklusive Premiere: "Wir sind sehr stolz, dass bei den Filmnächten die Premiere des Films 'Monsieur Claude und sein großes Fest' stattfindet", so Pfitzner.

Nicht nur Film-Fans kommen voll auf ihre Kosten

Geschäftsführer Matthias Pfitzner freut sich auf das Kino- und Konzertfestival.
Geschäftsführer Matthias Pfitzner freut sich auf das Kino- und Konzertfestival.  © Steffen Füssel

Nachdem bereits die ersten beiden Teile großen Erfolg beim Mega-Event in Dresden verzeichnen durften, läuft am 20. Juli nun der neueste Teil der Komödien-Reihe über die Leinwand am Königsufer.

Und die Besucher erwartet nicht nur der Film selbst: "Wir freuen uns, dass auch diesmal wieder das Filmteam anwesend ist."

Auch Musik-Fans werden dieses Jahr nicht enttäuscht! Gleich 15 Konzerte und 8 Sonderveranstaltungen finden 2022 während der Filmnächte statt.

Dresden: Riesige Party AUF (!) der Elbe: Dieses Highlight wartet zum Stadtfest auf Euch!
Dresden Veranstaltungen Riesige Party AUF (!) der Elbe: Dieses Highlight wartet zum Stadtfest auf Euch!

Ein besonderes Highlight: Die Dresdner Philharmonie wird die Gäste am 2. und 3. Juli mit Highlights der Filmmusik beglücken. Diesmal werden die Musiker den Soundtrack von "Fluch der Karibik" in zwei Abendkonzerten und einem Familienkonzert zum Besten geben.

Musikalisch geht es auch am 17. August bei "S!NG - Die große Mitsing Revue + Mamma Mia - Der Film" zu. Zusammen mit "Betreutes Singen" und der Scheune Dresden wird den Gästen ein imaginäres Lagerfeuer geboten.

"Es geht darum, gemeinsam zu singen wie am Lagerfeuer, nur eben größer. Das Publikum kann Vorschläge machen, der Text wird dann an die Leinwand gestrahlt. Es wird ein großes musikalisches Fest", so Reentko Dirks von "Betreutes Singen". Wer lieber tanzt, ist am 23. Juli bestens am Königsufer aufgehoben: Dort steigt dann die "Dirty Dancing Nacht".

Alle weiteren Highlight findet man ab sofort auf der Website der Dresdner Filmnächte. Wer die Tickets für das Kino- und Konzertfestival für 10 Euro (Kinder für 7 Euro) abstauben will, sollte diese online kaufen. An der Abendkasse kosten Tickets zwei Euro mehr.

Titelfoto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Dresden Filmnächte: