Erst "Mafia Mia", jetzt das: Alle Dinnershows abgesagt

Dresden - Es war schon abzusehen - nun ist es offiziell: Auch Event-Profi Mirco Meinel (49) hat alle Dinnershows in der Adventszeit abgesagt. Weder die Show "Wunderlandklinik" noch "Der Schöne und das Biest" werden in den Ostra-Studios stattfinden.

Event-Profi Mirco Meinel (49) streicht alle Dinnershows vom Programm.
Event-Profi Mirco Meinel (49) streicht alle Dinnershows vom Programm.  © Petra Hornig

Schon im September hatte er seine aufwendige Dinnershow "Mafia Mia" auf 2022 verschoben. Die beiden kleineren Shows wollte Meinel mit kleiner Besetzung und reduzierter Gästezahl durchführen.

"Dass wir nun doch nicht spielen können, das bedeutet für mein Team, für Künstler, Techniker, Partner und Lieferanten erneut Stillstand und Frustration", so Mirco Meinel.

"Das ist wie ein mehrfaches 'Déjà-vu', denn auch die Schlössernacht haben wir schon zweimal verschoben. Es tut mir unendlich leid für alle Beteiligten."

Erster Schnee in Sachsen: Winterdienst verunglückt auf glatter Straße!
Dresden Unfall Erster Schnee in Sachsen: Winterdienst verunglückt auf glatter Straße!

Bezahlte Tickets werden in Wertgutscheine umgewandelt und den Gästen zugeschickt.

Selbst die "Wunderlandklinik" hält nicht der Pandemie stand.
Selbst die "Wunderlandklinik" hält nicht der Pandemie stand.  © PR/Michael Schmidt

Reservierungen ohne Zahlungseingang werden automatisch storniert.

Titelfoto: Petra Hornig

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen: