Frischer Wind für Sachsen: So wird das Wochenend-Wetter

Leipzig - Alle Fenster aufreißen und gaaanz tief durchatmen, lautet die Devise am Wochenende: Sachsen bekommt frischen Wind! Zwar wird das Wetter mit Wolken, Regen und kühler Luft nicht wirklich sommerlich-schön, doch vor der erwarteten Hitze in der kommenden Woche dürfte es für ein wenig Entspannung sorgen.

Am Wochenende kann es in Sachsen schon mal zu vereinzelten Regenschauern kommen.
Am Wochenende kann es in Sachsen schon mal zu vereinzelten Regenschauern kommen.  © Hendrik Schmidt/dpa

Am Freitagmorgen wurden viele Menschen im Freistaat beim Blick aus dem Fenster von einem eher grauen Himmel begrüßt.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilt, bleibt es im Tagesverlauf bewölkt, allerdings können sich immer mal wieder einzelne Sonnenstrahlen durchkämpfen. Es werden Höchsttemperaturen von 20 bis 23 Grad vorausgesagt.

Die gute Nachricht für Sommerkino- und Open-Air-Besucher: Laut Meteorologen bleibt es weitgehend trocken.

Wintereinbruch in Dresden - plötzlich ist es wieder weiß!
Dresden Wetter Wintereinbruch in Dresden - plötzlich ist es wieder weiß!

Das soll sich aber schon in der Nacht zu Samstag ändern: Bei Tiefstwerten von 13 bis 10 Grad komme gegen Morgen Regen auf.

Nass gehe es auch am Samstag weiter, doch die Tropfen verziehen sich den Experten nach schon am Vormittag. Lediglich im Mittelgebirsgraum müsse dann noch mit letzten Schauern gerechnet werden. Mehr als 20 bis 23 seien erneut nicht drin. Zudem ziehen einzelne Windböen mit bis zu 55 Kilometer pro Stunde auf, wie es vom DWD hieß.

In der Nacht zu Sonntag kühle es weiter ab: Die Temperaturen sinken voraussichtlich auf 10 bis 7 Grad.

Wieder etwas sonniger und wärmer soll's dann passend zum Sonntag werden. Das Thermometer steige auf 22 bis 25.

Also: Die frische Luft sollte noch mal so richtig genossen werden - vielleicht werden wir sie ja in den nächsten Tagen vermissen.

Titelfoto: Montage: wetteronlie.de, Hendrik Schmidt/dpa

Mehr zum Thema Dresden Wetter: