Unkompliziert durch Dresden: DVB veröffentlichen moderne Fahrplan-App!

Dresden - Seit Montag findet sich in den App-Stores eine neue Anwendung der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), die das Potenzial hat, die bisherige Fahrplan-App in den Schatten zu stellen.

Mit der neuen App geht es künftig noch entspannter durch den Dresdner Stadtverkehr. (Symbolbild)
Mit der neuen App geht es künftig noch entspannter durch den Dresdner Stadtverkehr. (Symbolbild)  © Eric Münch

Bei der neuen "MOBIapp" handelt es sich zwar noch um eine Beta-Version, doch der erste Eindruck dürfte vor allem Kritikern der bisherigen App "DVB mobil" zusagen.

Die "MOBIapp" wird von den DVB als "All-in-one-Mobilitätslösung" beworben, in der man Fahrplanauskunft, Ticketkauf und die Nutzung von "MOBIbike" unkompliziert vereint habe.

Mit dem Start der neuen Version gehe es dem Unternehmen nun darum, "Erfahrungen" zu sammeln, zur Verbesserung an der ein oder anderen "Stellschraube" zu drehen und sich dabei "weiterzuentwickeln", erklärt ein DVB-Sprecher gegenüber TAG24 am Montagnachmittag.

DVB sehen Wegfall von Knast-Drohung kritisch
DVB - Dresdner Verkehrsbetriebe DVB sehen Wegfall von Knast-Drohung kritisch

Ein erstes Update, das weitere neue Funktion mit sich bringen soll, sei bereits in Planung. So soll es künftig möglich sein, das "MOBIbike" ohne Umwege direkt in der neuen App zu buchen, ebenso wie das "MOBIcar". Die bisherige App "DVB mobil" werde unterdessen weiterhin "vollumfänglich" nutzbar sein.

TAG24 hat sich die neue DVB-App mal angeschaut - und ist begeistert!

Sehr einladend: das Hauptmenü der neuen "MOBIapp".
Sehr einladend: das Hauptmenü der neuen "MOBIapp".  © Screenshot/DVB/MOBIapp

"MOBIapp": So cool sieht die neue DVB-Anwendung aus!

Im Vergleich zur "alten" Anwendung "DVB mobil" wirkt das neue Design deutlich moderner.
Im Vergleich zur "alten" Anwendung "DVB mobil" wirkt das neue Design deutlich moderner.  © Screenshot/DVB/MOBIapp

Nachdem man sich das gut 100 Megabyte große Programm auf das Smartphone geladen hat, wird der Nutzer direkt durch eine interaktive Karte begrüßt, auf der sämtliche Bahnhaltestellen und ausleihbare Fahrräder gekennzeichnet sind.

In der unteren Bedienungsleiste finden sich die Haupt-Funktionen von "MOBIapp": Verbindungsauskunft, Abfahrtszeiten, Ticketshop, eine Pinnwand - auf der ausgewählte Fahrten und gebuchte Tickets zu finden sind - sowie eine Feedback-Funktion.

Wer sich ein Profil mit seinen persönlichen Daten anlegt, hat die Möglichkeit sein DVB-Konto direkt mit PayPal oder einer Kreditkarte zu verknüpfen und Fahrkarten bequem online zu bezahlen.

Darum setzen die DVB auf hitzefestes Gras zwischen den Gleisen
DVB - Dresdner Verkehrsbetriebe Darum setzen die DVB auf hitzefestes Gras zwischen den Gleisen

Besonders cool: Im Drop-down-Menü finden sich unter dem Punkt "Aktuelle Änderungen" weitere Funktionen, die den Kunden direkt über alle aktuelle Störungen informiert. Dabei lassen sich sogar bestimme Haltestellen favorisieren!

Diese Funktion ist besonders cool: Die App informiert die Fahrgäste über aktuelle Störungen - sogar an einzelnen Haltestellen!
Diese Funktion ist besonders cool: Die App informiert die Fahrgäste über aktuelle Störungen - sogar an einzelnen Haltestellen!  © Screenshot/DVB/MOBIapp

TAG24 findet: Im Vergleich zur Vorgänger-App ist die "MOBIapp" in Sachen Bedienung und Funktionsweise definitiv ein Upgrade! Auch rein optisch gesehen, wirkt sie deutlich moderner.

Titelfoto: Bildmontage: Eric Münch, Screenshot/DVB/MOBIapp

Mehr zum Thema DVB - Dresdner Verkehrsbetriebe: