Dresden: Eisdiele Nepple heißt jetzt Circus Milano

Dresden - Neustart unter neuem Namen: Nachdem Susann Müller-Milano (49) das Eiscafé in der Markuspassage in Pieschen bereits im Mai 2019 übernommen hatte, trägt der Laden nun einen neuen Namen.

Aus dem Eiscafé Nepple ist nun das "Circus Milano" geworden. Seit einigen Tagen hat der Laden unter dem neuen Namen geöffnet.
Aus dem Eiscafé Nepple ist nun das "Circus Milano" geworden. Seit einigen Tagen hat der Laden unter dem neuen Namen geöffnet.  © Ove Landgraf

Den Winter über war das Eiscafé (Hans-Fromm-Straße) geschlossen, in den letzten Wochen wurde kräftig umgebaut. 

Jetzt startet die neue Betreiberin unter dem Namen "Circus Milano", seit einigen Tagen kann geschlemmt werden. "Wir bieten gut 25 verschiedene und vor allem eigens kreierte Eissorten an", sagt die neue Chefin. 

Darunter "Schwarze Vanille/Apfel" oder das beliebte "Snickers"-Eis. "Außerdem gibt es Kuchen und Torten im Angebot. Kunden können bei uns auch Eistorten bestellen."

Mit dem Namen des Cafés möchte die neue Betreiberin an ihren Großvater, Vilmos Milano, erinnern. 

Er hatte einst den gleichnamigen Zirkus gegründet. Täglich von 14 bis 19 Uhr ist geöffnet. Freitags soll regelmäßig gegrillt werden.

Lecker Eis gibt es auch hier. 
Lecker Eis gibt es auch hier.   © Ove Landgraf

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0