Feuerwehr rückt wegen Brand auf Balkon aus

Heidenau - Nach einem Balkonbrand in Heidenau musste eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Feuerwehr wurde am Donnerstag auf die Emil-Schemmel-Straße in Heidenau gerufen.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstag auf die Emil-Schemmel-Straße in Heidenau gerufen.  © Foto: Repro: Marko Förster

Am Donnerstag gegen 14.45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus auf der Emil-Schemmel-Straße in Heidenau gerufen.

Zuvor war ein Feuer auf einem Balkon im dritten Stock ausgebrochen.

Die Feuerwehr brachte eine Drehleiter in Position, konnte den Brand zügig löschen.

Dresden: Feuerwehr muss anrücken: Missglückte Mahlzeit mit 49 "Gästen"
Dresden Feuerwehreinsatz Feuerwehr muss anrücken: Missglückte Mahlzeit mit 49 "Gästen"

Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen keine Informationen vor.

Wie die Polizei gegenüber TAG24 erklärte, kam der Wohnungseigentümer mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Titelfoto: Foto: Repro: Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: