Abend der Rocklegenden: Die Ärzte und Patti Smith in Dresden

Dresden - Das Publikum ist coronamüde, aber nicht kulturmüde. Diese Erkenntnis des Intendanten der Dresdner Musikfestspiele, Jan Vogler, angesichts des erfolgreichen Festspiel-Jahrgangs 2022, lässt sich auch auf die Popmusik übertragen: Die Ärzte im Rudolf-Harbig-Stadion und Patti Smith in der Jungen Garde gaben am Donnerstagabend gut besuchte Konzerte.

Farin Urlaub (58, l.) und Bela B (59) - die Frontleute der Ärzte am Donnerstag im Rudolf-Harbig-Stadion.
Farin Urlaub (58, l.) und Bela B (59) - die Frontleute der Ärzte am Donnerstag im Rudolf-Harbig-Stadion.  © Norbert Neumann

"Ausverkauft" sei der Auftritt der Musik-Mediziner gewesen, heißt es vom Veranstalter Semmel Concerts. Was das in absoluter Zahl bedeutet, will man nicht verraten, aber dass es mehr als 20.000 Fans gewesen sind, davon kann man wohl getrost ausgehen.

Die Ärzte spielten im Rahmen ihrer "Buffalo Bill in Rom Tour 2022" ein gut gelauntes Best-of aus 40 Jahren Karriere. Zweieinhalb Stunden samt einiger Zugaben ließen das Publikum ausgiebig feiern.

Mit 3700 Fans war auch die Junge Garde gut gefüllt. 75 Jahre alt ist Patti Smith, die "Godmother of Punk".

Dresden: Selbstversorger mitten in der Großstadt: Wie aus einer alten Brache blühende Landschaften wurden
Dresden Kultur & Leute Selbstversorger mitten in der Großstadt: Wie aus einer alten Brache blühende Landschaften wurden

Musikalisch ist sie ein Kind der 70er-Jahre, in denen sie mit Wut und Poesie gegen den Mainstream anmusizierte. Was am Ende nicht verhindert hat, dass man sie als Rockklassikerin bezeichnet. Das Unkonventionelle ist ihr aber geblieben.

Mehr von Die Ärzte im Rudolf-Harbig-Stadion

Mit den Ärzten feierten wohl mindestens 20.000 Fans.
Mit den Ärzten feierten wohl mindestens 20.000 Fans.  © Norbert Neumann
Bela B hat an den Drums alles gegeben.
Bela B hat an den Drums alles gegeben.  © Norbert Neumann
Natürlich durfte auch Rodrigo "Rod" Gonzalez (54) nicht fehlen.
Natürlich durfte auch Rodrigo "Rod" Gonzalez (54) nicht fehlen.  © Norbert Neumann

Patti Smith in der Jungen Garde

Patti Smith (75) bestens in Form in der Jungen Garde.
Patti Smith (75) bestens in Form in der Jungen Garde.  © Eric Münch
3700 Dresdner waren zu Gast im Großen Garten.
3700 Dresdner waren zu Gast im Großen Garten.  © Eric Münch

Songs aus 50 Jahren Karriere gab sie in ihrer 90-minütigen Show zum Besten - sehr zur Freude der Fans. Viel Jubel für eine Legende.

Titelfoto: Montage: Norbert Neumann (2), Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: