Landschaften, Liebespaare, Kinderbilder: Er macht aus Fotos echte Kunstwerke

Radebeul - Schuster, bleib bei deinen Leisten - gerade das macht Steffen Schuster (37) zum Glück nicht.

Marketing-Profi Steffen Schuster (37) präsentiert im Keller-Atelier ein neues Kunstwerk.
Marketing-Profi Steffen Schuster (37) präsentiert im Keller-Atelier ein neues Kunstwerk.  © ronaldbonss.com

Der Wahl-Radebeuler probiert sich gerade als Künstler aus. Er kombiniert in einem aufwendigen Arbeitsprozess Fotografie und Malerei zu beeindruckenden und farbenprächtigen Bildkompositionen.

"Ich kann dabei auf mein eigenes großes Fotoarchiv zurückgreifen", sagt der gebürtige Chemnitzer. "Denn ich bin als Bordredakteur zwei Jahre lang auf AIDA-Kreuzfahrtschiffen durch die ganze Welt geschippert." Es war Schusters erster, richtig großer Job.

Zuvor hatte der Ex-Kruzianer Werbegrafiker gelernt, ein Semester Architektur hingelegt, schließlich mit Erfolg Werbung und Marketingkommunikation studiert.

Dresden: Karl-May-Museum Radebeul trauert: Langjähriger Direktor ist tot!
Dresden Kultur & Leute Karl-May-Museum Radebeul trauert: Langjähriger Direktor ist tot!

"Nach der AIDA-Erfahrung wollte ich zurück nach Dresden - auch wegen meiner schönen Zeit im Kreuzchor. Ich bekomme heute noch Gänsehaut, wenn ich an das Benefizkonzert denke, mit dem der Wiederaufbau der Frauenkirche begann. Wir sangen damals noch vor dem Trümmerberg der Kirche", erinnert sich Schuster.

Seine große Wohnung dient ihm zugleich als Galerie für seine eigenen Arbeiten.
Seine große Wohnung dient ihm zugleich als Galerie für seine eigenen Arbeiten.  © ronaldbonss.com
Hochzeitspaare können sich ihr Ja-Wort in einem Mix aus Foto und Acrylfarbe verewigen lassen.
Hochzeitspaare können sich ihr Ja-Wort in einem Mix aus Foto und Acrylfarbe verewigen lassen.  © ronaldbonss.com
Mit der Frauenkirche auf dem Neumarkt (320 Euro) verbindet Schuster ganz besondere Erinnerungen.
Mit der Frauenkirche auf dem Neumarkt (320 Euro) verbindet Schuster ganz besondere Erinnerungen.  © ronaldbonss.com

Steffen Schuster profitiert bei der Vermarktung seiner Kunst von einem anderen Job

Strandidylle im Look der 50er-Jahre - für 160 Euro gibt es dieses Urlaubsfeeling.
Strandidylle im Look der 50er-Jahre - für 160 Euro gibt es dieses Urlaubsfeeling.  © ronaldbonss.com

Kein Wunder also, dass er auch Fotos vom Dresdner Neumarkt oder dem Altmarkt mit Acrylfarben verfremdet. Landschaften, Liebespaare, Kinderbilder - alles überträgt er mittels einer Folie auf Leinwand.

Vielschichtige Kunstwerke entstehen, die an Collagen erinnern (zu sehen unter www.great-gallery.de).

"Natürlich nehme ich auch Aufträge an. Bilder zur Hochzeit, Kinderbilder, für die Ausstattung eines Geschäfts - alles kann ich auf Wunsch überarbeiten."

Dresden: Lokal im Weingut ist nur ein Genuss auf Zeit!
Dresden Kultur & Leute Lokal im Weingut ist nur ein Genuss auf Zeit!

Schuster kalkuliert ein Bild (30x30 cm) mit Rahmen für 89 Euro. Bei der Vermarktung seiner Kunst kommen ihm die Erfahrungen aus einem anderen Job zugute:

Der seit 2019 selbständige Event- und Marketingprofi arbeitete sieben Jahre im Staatsweingut Wackerbarth.

Titelfoto: ronaldbonss.com

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: