Ernte-Saison auf Hochtouren: Hier könnt Ihr Äpfel selber pflücken!

Dresden - Sich strecken statt bücken: In Sachsen können Liebhaber taufrischen Obstes nicht nur Erdbeeren selber pflücken, sondern auch Äpfel. Die beste Zeit ist - jetzt.

Selber pflücken macht Spaß! Hier hat der TAG24-Fotograf aber eine Erntehelferin beim Arbeitseinsatz abgelichtet.
Selber pflücken macht Spaß! Hier hat der TAG24-Fotograf aber eine Erntehelferin beim Arbeitseinsatz abgelichtet.  © Norbert Neumann

In Pillnitz oder Dohna vor den Toren Dresdens geht das ebenso wie in Wurzen, ganz in der Nähe von Leipzig.

Sechs Erzeuger hat der Landesverband Sächsisches Obst noch auf seiner Liste. Ursprünglich waren es einige mehr.

Aber viele Sorten sind schon durch. Bei anderen wie Jonagold, Pinova, Evelina oder Golden Delicious läuft die Ernte gerade auf Hochtouren. Aber nicht mehr lange, deshalb ist Eile angesagt!

Dresden: Für 5,5 Millionen Euro erbaut: Neue Rettungswache in Dresden-Leuben
Dresden Lokal Für 5,5 Millionen Euro erbaut: Neue Rettungswache in Dresden-Leuben

Hier geht's zur Apfelselbstpflücke: Obstbau Robert Rüdiger, Pillnitzer Landstr. 301, 01326 Dresden, Mo.-Sa. 9-18 Uhr, So. 10-18 Uhr.

- Obsthof Wurzen, An der Obstplantage 13, 04808 Wurzen, Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-17 Uhr.

- Stolle-Obst, Teichweg 6, 02681 Schirgiswalde, Mo.-Sa. 7.30-16 Uhr.

Rund zehn Apfelsorten haben Hofläden für gewöhnlich im Angebot. Bei einigen Erzeugern ist Selbstpflücke möglich - ein herrliches Familienvergnügen.
Rund zehn Apfelsorten haben Hofläden für gewöhnlich im Angebot. Bei einigen Erzeugern ist Selbstpflücke möglich - ein herrliches Familienvergnügen.  © Kristin Schmidt

Alle Adressen gibt's hier: www.saechsisches-obst.de

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Dresden Lokal: