Schlimmer Fahrrad-Unfall in Dresden mit Lkw: Rad komplett zerstört, Mann schwer verletzt

Dresden - Am Donnerstagvormittag kam es in Dresden-Striesen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Der Lastwagen erfasste das Fahrrad an der Ecke Haydnstraße/Tittmannstraße.
Der Lastwagen erfasste das Fahrrad an der Ecke Haydnstraße/Tittmannstraße.  © xcitepress

Etwa gegen 10.40 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache zu dem Zusammenstoß zwischen Radler und Lkw an der Haydnstraße/Ecke Tittmannstraße.

Laut Angaben der Dresdner Polizei wollte der 77-jährige Fahrradfahrer offenbar noch auf den linken Gehweg ausweichen, bevor er von dem Lastwagen erfasst wurde.

Doch es war bereits zu spät: Der Lkw-Fahrer (58) kollidierte mit dem Radler, wodurch dieser schwer verletzt wurde.

Rettungssanitäter brachten den Mann in ein Krankenhaus.

Der Radfahrer wurde schwer verletzt.
Der Radfahrer wurde schwer verletzt.  © xcitepress

Wie es genau zu dem Unfall kam, ist der Polizei noch nicht bekannt. Die Beamten haben entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Unfall: