Zu schnell in die Kurve? Zwei Verletzte bei Unfall in Tharandt!

Tharandt - Am Dienstagvormittag kam es gegen 9.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Grillenburg und Naundorf.

Der VW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Er wurde abgeschleppt.
Der VW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Er wurde abgeschleppt.  © Roland Halkasch

Nach ersten Angaben der Polizei befuhr die Fahrerin es VW Polo die S194 in Richtung Naundorf, als sie in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verliert.

Anschließend kommt sie mit ihrem Beifahrer von der Straße ab, schleudert nach links in den Straßengraben und kracht dabei in eine Fahrbahnbegrenzung.

Wie die Polizei auf TAG24-Anfrage erklärt, wurde die Fahrerin leicht und der Beifahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Suff-Fahrer knallt gegen Nissan: Verletzte bei Unfall in der Heide
Dresden Unfall Suff-Fahrer knallt gegen Nissan: Verletzte bei Unfall in der Heide

Am VW Polo entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr nahm aufgelaufene Betriebsstoffe auf und sperrte die S194.

Im Straßengraben krachte die Fahrerin noch in eine Fahrbahnbegrenzung.
Im Straßengraben krachte die Fahrerin noch in eine Fahrbahnbegrenzung.  © Roland Halkasch

Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Die Straße war für mehr als eine Stunde voll gesperrt.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall: