Claudia Obert wünscht ihrem Max eine jüngere Frau: "Er könnte mich ja trotzdem noch lieben"

Hamburg - Claudia Obert (62) ist seit bald zwei Jahren mit dem 36 Jahre jüngeren Max Suhr liiert. Warum sie sich wünscht, dass ihr Freund eine jüngere Frau kennenlernt, verriet sie jetzt Tanja Bülter (52) und Kena Amoa (53) im RTL-Reality-Check.

Seit fast zwei Jahren sind Claudia Obert (62) und Max Suhr (26) ein Paar.
Seit fast zwei Jahren sind Claudia Obert (62) und Max Suhr (26) ein Paar.  © Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever

"Mit Max wird es laufen, bis an den jüngsten Tag. Er ist der feinste Mensch, den ich kenne", erklärte die 62-Jährige im Gespräch. "Wir haben eine einmalige Beziehung. Ich würde es nicht eine offene Beziehung nennen. Er kann schon machen, was er will."

Auf die Frage, ob Sex außerhalb der Beziehung gestattet sei, reagierte sie typisch ober(t)isch: "Wir könnten das jetzt zu fünft machen, oder wie viele sind wir?", schlug sie den Moderatoren lachend vor. Und erklärte: "Ich bin sexuell sehr liberal."

Ihre Bindung sei sehr eng, betonte die 62-Jährige weiter. Wenn sie sich mich mit einem anderen treffe, wünsche er ihr eine gute Zeit.

Claudia Obert: Claudia Obert und ihr Max erteilen einer Hochzeit die Abfuhr
Claudia Obert Claudia Obert und ihr Max erteilen einer Hochzeit die Abfuhr

Andersrum sieht es nicht anders aus. "Ich würde ihm nichts mehr wünschen, als dass er sich in irgendeine besondere junge Frau verliebt." Aber was wäre dann mit Claudia?

"Er könnte mich ja trotzdem noch lieben", so die Wahl-Hamburgerin. "Wo ist denn das Problem? Du gibst dein Kind ja auch in die Kita. Das darf ja auch nicht nur mit einem Kind spielen."

Doch keine Hochzeit im Hause Obert

Heirat ausgeschlossen? "Wenn ich hätte heiraten wollen, dann wäre ich doch schon längst verheiratet. Ich hab kein Bock auf noch mehr Formularkrieg. Man kann sich lieben. Ich kann doch niemanden anbinden."

Mit einem Gerücht wollte die Modehändlerin auch noch aufräumen. Sie sei keine Alkoholikerin, wie viele auch aufgrund ihres "Zitterns" vermuten. Sie nehme Medikamente, erklärte sie. Um welche Krankheiten es sich genau handle, wolle sie aber lieber mit ihren Ärzten, statt im Fernsehen besprechen. "Ich bin absolut nicht Alkoholikerin. Ich trinke seit vier Tagen keinen Alkohol, weil ich detoxen will."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/claudiaobert_luxusclever

Mehr zum Thema Claudia Obert: