Fund von Kinderleiche auf Gartengrundstück: Obduktion des toten Mädchens dauert an

Bad Blankenburg - Nach dem Fund einer Kinderleiche in Bad Blankenburg (Kreis Saalefeld-Rudolstadt) ist die rechtsmedizinische Untersuchung nach Angaben der Staatsanwaltschaft Gera noch nicht abgeschlossen.

Vor rund zwei Wochen fand die Polizei eine Kinderleiche auf einem Gartengrundstück in Bad Blankenburg. Seitdem ermitteln die Behörden.
Vor rund zwei Wochen fand die Polizei eine Kinderleiche auf einem Gartengrundstück in Bad Blankenburg. Seitdem ermitteln die Behörden.  © Bodo Schackow/dpa

"Es liegt noch kein Obduktionsergebnis vor", sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde am Montag auf Nachfrage.

Derzeit werde gezielt nur gegen einen Verdächtigen ermittelt - den Lebensgefährten der Mutter. Dieser befindet sich derzeit wegen eines anderen Deliktes in Haft.

Man prüfe aber, ob sich weitere Personen etwas haben zuschulden kommen lassen. "Wir ermitteln mit Hochdruck", erklärte der Sprecher weiter.

Teenager klaut Transporter und liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Erfurt Crime Teenager klaut Transporter und liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Weiterhin will die Staatsanwaltschaft keine Angaben zum Alter oder zum Geschlecht des Kindes machen. Der "Bild"-Zeitung zufolge soll es sich bei dem toten Kind um ein dreijähriges Mädchen handeln, das schon länger unter der Erde gelegen haben soll.

Die Leiche war vor mehr als einer Woche auf einem Gartengrundstück am Ortsrand des rund 6000 Einwohner zählenden Erholungsortes Bad Blankenburg gefunden worden.

Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Tötung des Kindes werden von der Mordkommission des Landeskriminalamtes (LKA) geführt.

Titelfoto: Bodo Schackow/dpa

Mehr zum Thema Erfurt Crime: