Autsch! Bruna Rodrigues mit mutigem Foto auf Instagram

Frankfurt am Main - Erst vor wenigen Tagen wurde Bruna Rodrigues (26) zum ersten Mal Mutter.

Das Model hält ihre Follower auf den neusten Stand.
Das Model hält ihre Follower auf den neusten Stand.  © Screenshot Instagram/Bruna Rodrigues

Die hübsche ehemalige GNTM-Kandidatin brachte am 16. März ihre Tochter Violetta Lisboa in einem Frankfurter Krankenhaus zur Welt.

Mittlerweile ist die frischgebackene Mama wieder daheim und lässt ihre Fans auf Instagram an ihrem Leben mit Baby teilhaben.

Neben der Einrichtung des Kinderzimmers (TAG24 berichtete) und einem Body-Update nach der Geburt (TAG24 berichtete) postet die gebürtige Brasilianerin nun eine süße Fotostrecke zum Thema Stillen.

So sieht man die 26-Jährige auf dem ersten Foto in die Kamera strahlen, während sie ihre Tochter Violetta auf dem Arm hält und stillt. Doch bereits beim dritten Foto in der Strecke wird klar: So ganz wie im Bilderbuch, lief die Still-Session nicht ab. So verzieht Bruna erst überrascht das Gesicht, um anschließend bei dem nächsten Foto schmerzhaft das Gesicht zu verziehen.

Passend dazu, liest sich die Caption: "Stillen, was manche Leute denken und wie es wirklich ist 🤱🏽🤪💓", so das Model humorvoll.

Eine Botschaft, die in diesen schweren Zeiten bestimmt für das ein oder andere Lächeln gesorgt haben dürfte.

Titelfoto: Screenshot Instagram/Bruna Rodrigues

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0